Go to the English version?

YesNo

#libra#Binance
11/12/19 04:00 UTC-5

Nike erhält das Patent für Ethereum-Schuhtoken

Nike, ein Schuhriese, erhielt ein Patent für die Kennzeichnung von Schuhen auf der Ethereum-Blockchain.

 

Nike benutzt Ethereum

In einem US-Patent- und Markenamt wurde ein Dokument erstellt, mit dem der ERC 721-Token erstellt werden kann.

Kunden können durch den Kauf von Schuhen „entsperren“. Anschließend werden die TokenToken
— Abrechnungseinheit, die zur Darstellung des digitalen Guthabens in einem Vermögenswert verwendet wird.Details
dem Eigentümer mit eindeutigen Kennungen zugeordnet, um den Besitz aufzuheben.

Durch das Patent können Sie Ihre Schuhe und Ihr Design besser kontrollieren. In diesem Fall kann der Besitzer eines bestimmten Modells die Anzahl der Kopien seiner Markenschuhe begrenzen.

Interessantes in der Rubrik: Ethereum Hard Fork teilte das Testnetz in zwei Ketten

  • Kein Wunder, dass Nike darauf abzielt, Schuhe zu kennzeichnen. In China stieg der vierteljährliche Umsatz von Nike im September um 22%. Limited Edition-Schuhe bekannter Marken sorgen für Furore.

 

Lesen Sie auch: "Energieunternehmen in Japan nutzt Blockchain, um die Leistung zu verbessern"

#Unternehmen #Nike #Patent #Tokenisierung #Ethereum

Editor: Julia Soroka
Kommentare

Änlich

13/11/19 05:26 UTC-5

Facebook führt Zahlungssystem von Libra ein

Das Entwicklungsteam führte ein Zahlungssystem ein, über das Benutzer Dinge kaufen und Geld an Instagram, Messenger und WhatsApp senden. Der Dienst ist mit Libra nicht verbunden, vermerken sie auf der Website des Netzwerks.