Go to the English version?

YesNo

#libra#Binance
04/12/19 06:13 UTC-5

China blockierte die Blockchain-Ressource von Ethereum

Eine maßgebliche Quelle, die das Ethereum-Netzwerk überprüft, ist über IP-Adressen in China nicht mehr verfügbar. Die Ergebnisse wurden vom greatfire.org-Portal bestätigt, das Informationen über im Land blockierte Websites speichert.

 

Ressourcensperren werden in China mehr

Greatfire.org-Einträge zeigen, dass etherscan.io am 30. Oktober vollständig blockiert ist. Benutzer können nur über ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) auf die Ressource zugreifen.

Laut Statistik wird der Vorfall mit etherscan.io der erste Fall genannt, in dem der Blockchain-Browser zu einem nervigen Faktor und zu einem Objekt für die Sperrung durch Regulierungsbehörden wird. Die Ressource fiel in das Team der folgenden sozialen Ressourcen: Google, Facebook, Twitter und Reddit.

Matthew Graham, CEO von Sino Global Capital, merkt an, dass es aufgrund der Integration der Technologie in die chinesische Wirtschaft viele solcher Fälle geben wird.

Niemand gibt genaue Informationen über die Gründe für die Blockierung der Ressource über die BlockchainBlockchain
– eine fortlaufende und sequentielle Blockkette von Informationen (digital verlinkte Liste). Beim Erstellen einer Blockchain-Kette werden Kopien von zugehörigen Blöcken gleichzeitig auf mehreren Computern gespeichert. Details
in China. Aber letztes Jahr gab es Berichte, wonach Eigentümer von Kryptowährungen zensierte Artikel im Zusammenhang mit der #Metoo-Bewegung und dem Skandal in der chinesischen Pharmaindustrie im Rahmen einer TransaktionTransaktion
– ist ein finanzieller Begriff, der eine logisch sinnvolle Operation bedeutet, die nur vollständig ausgeführt werden kann. Details
mit Ethereum verschlüsselt haben, um die Zensur online zu umgehen, – Krypto-Nachrichten.

Interessantes in der Rubrik: Finanzgeographie: Der große Krypto-Plan von China

 

Lesen Sie auch: "Die australischen Behörden haben einen Rekordbetrag an Kryptowährung beschlagnahmt"

#China #Ethereum #etherscanio #Blockchain #Zensur

Editor: Daria Mukhina
Kommentare

Änlich

13/11/19 05:26 UTC-5

Facebook führt Zahlungssystem von Libra ein

Das Entwicklungsteam führte ein Zahlungssystem ein, über das Benutzer Dinge kaufen und Geld an Instagram, Messenger und WhatsApp senden. Der Dienst ist mit Libra nicht verbunden, vermerken sie auf der Website des Netzwerks.