Go to the English version?

YesNo

#libra#Binance
28/11/19 05:18 UTC-5

Blockchain in Afghanistan kämpft mit gefälschten Arzneimittel

AndereBlockchain-Technologie wird die Arzneimittel in Afghanistan verbessern
Blockchain-Technologie wird die Arzneimittel in Afghanistan verbessern

Das afghanische Gesundheitsministerium wird eine Partnerschaft mit dem Blockchain-Start von FantomOperations eingehen. Laut einer Pressemitteilung wird die Zusammenarbeit dazu beitragen, die Verbreitung gefälschter Drogen im Land zu verringern.

 

BlockchainBlockchain
– eine fortlaufende und sequentielle Blockkette von Informationen (digital verlinkte Liste). Beim Erstellen einer Blockchain-Kette werden Kopien von zugehörigen Blöcken gleichzeitig auf mehreren Computern gespeichert. Details
wird den Umsatz mit gefälschten Arzneimitteln reduzieren

Die afghanische Regierung wird Blockchain-Technologie im Gesundheitswesen einsetzen, um die Probleme der Branche zu lösen. Am 27. November unterzeichneten die Behörden des Landes eine Absichtserklärung mit der Blockchain-Firma FantomOperations.

Die Partnerschaft hat drei Ziele: Krankenakten in Krankenhäusern erstellen, Patienteninformationen digitalisieren und die Herstellung gefälschter Medikamente abschließen. Die Weltgesundheitsorganisation berichtet, dass die Anzahl der gefälschten Medikamente in der Branche $30 Milliarden beträgt.

Ferozuddin Feroz, der Gesundheitsminister des Landes, glaubt, dass die Blockchain eine effektive Patientenversorgung und Transparenz der Branchendaten garantiert. Krypto-Nachrichten berichten.

Interessantes in der Rubrik: Blockchain-Technologie kann die Tierpopulation der Welt retten

 

Lesen Sie auch: "Ein ehemaliger Hollywood-Manager gab zu, $8,4 Millionen gestohlen zu haben, um Kryptowährung zu kaufen"

#Afghanistan #Blockchain #Medizin #FantomOperations

Editor: Daria Mukhina
Kommentare

Änlich

13/11/19 05:26 UTC-5

Facebook führt Zahlungssystem von Libra ein

Das Entwicklungsteam führte ein Zahlungssystem ein, über das Benutzer Dinge kaufen und Geld an Instagram, Messenger und WhatsApp senden. Der Dienst ist mit Libra nicht verbunden, vermerken sie auf der Website des Netzwerks.