Go to the English version?

YesNo

#libra#Binance
07/11/19 07:40 UTC-5

Die Regierung von Shanghai schafft eine Blockchain-Allianz, um den Handel zu verbessern

AndereIn Shanghai wird Blockchain in den internationalen Handel eingeführt
In Shanghai wird Blockchain in den internationalen Handel eingeführt

Die Regierung der Stadt Shanghai in China hat zusammen mit der Zentralbank und anderen Banken Chinas eine Blockchain-Allianz im Gebiet der elektronischen Häfen von Shanghai geschlossen, um die Handelsfinanzierungsoperationen zu verbessern.

 

BlockchainBlockchain
– eine fortlaufende und sequentielle Blockkette von Informationen (digital verlinkte Liste). Beim Erstellen einer Blockchain-Kette werden Kopien von zugehörigen Blöcken gleichzeitig auf mehreren Computern gespeichert. Details
Alliance in Shanghai

Die Shanghai Municipal Trade Commission, der Shanghaier Zoll, die Volksbank von China und die Bank of Communications sind Mitglieder der Allianz, teilte die Global Times heute mit.  

"Durch die Dezentralisierung und verteilte Buchhaltung ist die Blockchain eine Technologie, die den Informationsaustausch erleichtert und damit die Koordination der relevanten Parteien im internationalen Handel verbessert" –  sagte Chen Huifang, Professor am College für Informatik und Elektronik an der Zhejiang Universität.

“Die Blockchain-Technologie sichert die Zuverlässigkeit der Informationen und erhöht so die Effizienz der Zollabfertigung, senkt die Kosten und vereinfacht die Handelsabläufe”, – sagte Chen.

Interessantes in der Rubrik: Coca-Cola-Sendungen werden durch Blockchain schneller

  • Laut den Krypto-Nachrichten nutzen bereits mehrere Freihandelszonen in China die Blockchain-Technologie, um den Handel zu digitalisieren, die Effizienz zu steigern und die Transaktionskosten zu senken.

 

Lesen Sie auch: "eToro kauft Delta, eine Krypto-Portfolio Management Anwendung"

#Shanghai #Blockchain #Allianz #Handel

Editor: Julia Soroka
Kommentare

Änlich