Go to the English version?

YesNo

#libra#Binance
07/11/19 04:42 UTC-5

Volvo verfolgt die Blockchain-Versorgung mit Rohstoffen für Batterien

AndereVolvo verwendet eine Blockchain, um die Batterieversorgung zu überwachen
Volvo verwendet eine Blockchain, um die Batterieversorgung zu überwachen

Vertreter des Konzerns planen, das Unternehmen bei der Lieferung von Kobalt vor Betrug zu schützen. Um die Materialversorgung transparent zu machen, wird Volvo die Blockchain-Technologie entsprechend dem Material auf youtube einführen.

 

Die Mindestkosten gewährleisten die Verwendung der Blockchain

Volvo ist der erste Autohersteller, der sich auf die Vorteile der BlockchainBlockchain
– eine fortlaufende und sequentielle Blockkette von Informationen (digital verlinkte Liste). Beim Erstellen einer Blockchain-Kette werden Kopien von zugehörigen Blöcken gleichzeitig auf mehreren Computern gespeichert. Details
konzentriert. Das Unternehmen erklärte, dass der Prozess der Lieferung von Rohstoffen für die Batterieentwicklung sich durch Kosten und Opazität in der Produktionsphase bemerkbar macht.

Das schwedische Unternehmen hat eine Vereinbarung mit den Rohstofflieferanten CATL und LG Chem unterzeichnet, die laut Krypto-Nachrichten beim Arbeitsplan helfen werden.

Der Executive Director von Volvo stellte fest, dass Standardmethoden zur Überwachung der Lieferung gezeigt haben, wie unvollkommen sie sind. Die Blockchain-Technologie hilft dabei, das Budget besser zu berechnen, die Feinheiten zu verfolgen und Risiken zu minimieren. Blockchain ist die Speicherung von Daten, die zu jedem Zeitpunkt der Lieferung zur Überprüfung zur Verfügung stehen.

Interessantes in der Rubrik: Die Blockchain-Technologie kann armen Menschen auf der ganzen Welt helfen

 

Lesen Sie auch: "Nordkorea wird verdächtigt, Geld durch Blockchain-Unternehmen gewaschen zu haben"

#Blockchain #Volvo #Datenspeicherung #CATL #LGChem

Editor: Daria Mukhina
Kommentare

Änlich

13/11/19 05:26 UTC-5

Facebook führt Zahlungssystem von Libra ein

Das Entwicklungsteam führte ein Zahlungssystem ein, über das Benutzer Dinge kaufen und Geld an Instagram, Messenger und WhatsApp senden. Der Dienst ist mit Libra nicht verbunden, vermerken sie auf der Website des Netzwerks.