Go to the English version?

YesNo

#libra#Binance
06/11/19 05:30 UTC-5

Blockchain zum Speichern von Informationen im Netzwerk erhielt $5 Millionen

Das Arweave-Projekt brachte $5 Millionen von Investoren ein, denen die Idee gefiel, Dateien dauerhaft im Netzwerk zu speichern. Kyle Samani, ein Partner von Multicoin, teilte Informationen auf Twitter mit.

 

Mit BlockchainBlockchain
– eine fortlaufende und sequentielle Blockkette von Informationen (digital verlinkte Liste). Beim Erstellen einer Blockchain-Kette werden Kopien von zugehörigen Blöcken gleichzeitig auf mehreren Computern gespeichert. Details
können Sie Dateien dauerhaft speichern

Das Blockchain-Projekt wurde von Andreessen Horowitz, Multicoin Capital, Techstars, finanziell unterstützt.

Investoren waren von der Idee eines Startups angetan. Arweave Blockchain-Benutzer können mit der Browser-Erweiterung Webseiten, Briefe und Nachrichten in sozialen Netzwerken hinterlassen. Im Oktober sparten Nutzer 45.000 Artikel. Die Blockchain hat 100 separate Anwendungen.

Das Projektteam garantierte den Aufbau eines sich selbst optimierenden Netzwerks. Die Verbesserung der Leistung wird fortgesetzt, nachdem mehr Miner aufgetaucht sind. Das Speichern von Inhalten ist günstiger. Die Relevanz des Projekts erklärt sich aus der Zunahme der Informationsmenge. Analysten gehen davon aus, dass die Datenmenge im Jahr 2025 bei etwa 160 Zettabyte liegen wird.

Interessantes in der Rubrik: Die Blockchain-Technologie kann armen Menschen auf der ganzen Welt helfen

 

Lesen Sie auch: "Coca-Cola-Sendungen werden durch Blockchain schneller"

#Blockchain #Datenspeicherung #Arweave #BlockchainTechnologie #Multicoin

Editor: Daria Mukhina
Kommentare

Änlich