Go to the English version?

YesNo

#libra#Binance
05/11/19 07:37 UTC-5

Coca-Cola-Sendungen werden durch Blockchain schneller

Coca-Cola-Franchise-Unternehmen werden die Blockchain-Idee des deutschen Unternehmens SAP nutzen. Die Lösung ermöglicht es Ihnen, Bestellungen schnell zu bearbeiten und zu speichern, wie der Top-Manager von Coke One North America, Andrei Semenov, ausführt.

  

BlockchainBlockchain
– eine fortlaufende und sequentielle Blockkette von Informationen (digital verlinkte Liste). Beim Erstellen einer Blockchain-Kette werden Kopien von zugehörigen Blöcken gleichzeitig auf mehreren Computern gespeichert. Details
verkürzt die Bearbeitungszeit für Bestellungen

Franchise-Unternehmen bereiten täglich 160.000 Coca-Cola-Bestellungen für die Lieferung vor, füllen sie ab und versenden sie.

Andrey Semenov, General Manager von Coke One North America, merkte an, dass die Arbeit mit Vermittlern langsam sei. Eine Variante des SAP-Unternehmens optimiert den Produktionsprozess: Die Registrierung, Nachverfolgung und Verarbeitung von Aufträgen nimmt dank des Einsatzes der Blockchain-Technologie nur wenig Zeit in Anspruch. Die Initiative wird das Budget einsparen und die Bedürfnisse von Getränkeliebhabern befriedigen.

Die Programmierer der deutschen Firma bieten eine öffentliche Blockchain an. Die Partner testen derzeit die Lösung, um loszulegen.

Interessantes in der Rubrik: -

Lesen Sie auch: "Brooklyn Blockchain Startup Kadena lanciert Core-PoW-Netzwerk"

#Blockchain #CocaCola #SAP #CokeOneNorthAmerica #öffentlicheBlockchain

Editor: Daria Mukhina
Kommentare

Änlich