Go to the English version?

YesNo

#libra#Binance
09/10/19 03:40 UTC-4

Telegram hat seine Teilnahme an der TON-Blockchain öffentlich bestätigt

AndereTelegram nimmt offiziell an der TON-Blockchain teil
Telegram nimmt offiziell an der TON-Blockchain teil

Der Messaging-Riese Telegram hat seine Teilnahme am Telegram Open Network (TON) offiziell bestätigt und eine Servicevereinbarung für seine Grams-Geldbörse veröffentlicht.

 

ToS Nutzungsbedingungen

Laut ToS integriert Telegram die Geldbörse in die Flaggschiff-Messaging-Anwendung des Unternehmens und bietet es auch als eigenständiges Produkt an.

"Wir kontrollieren das Netzwerk der TON-Blockkette nicht und können daher nicht garantieren, dass alle Transaktionsdetails, die Sie über die Services senden, in der TON-Blockkette überprüft und bestätigt werden", – so ToS.  

Telegram fügt hinzu, dass die Firma "keine Stornierungs- oder Änderungsanforderungen für von Ihnen gesendete Transaktionen durchführen kann".

Interessantes in der Rubrik: Huobi wird einen lokalen Börse in Argentinien starten

  • Trotz der Tatsache, dass zu Beginn des Jahres 2018 Investitionen in Höhe von $1,7 Mrd. für die Entwicklung der TON-Blockchain und des zugehörigen GRAM-Tokens aufgebracht wurden, schwieg Telegram bis zu diesem Zeitpunkt öffentlich über seine Beteiligung an TON.

 

Lesen Sie auch: "Große südkoreanische Bank KB Kookmin Bank verwendet Blockchain"

#Telegram #Blockchain #TON

Editor: Julia Soroka
Kommentare

Änlich