Go to the English version?

YesNo

#libra#Binance
03/10/19 05:30 UTC-4

John McAfee nannte die Gründe, warum BTC im Jahr 2020 $1 Million kosten wird

John McAfee, ein bekannter Bitcoin-Unterstützer, erklärte nach einem Gespräch mit Forbes, warum die Haupt-Kryptowährung bis 2020 $1 Million erreichen könnte.

 

Wird BTC im Jahr 2020 $1 Million kosten?

John McAfee ist zuversichtlich, dass der Preis für Bitcoin bis Ende 2020 $1 Million erreichen wird. Dies bestätigte er auch auf seinem Twitter. Und kürzlich erklärte er im Gespräch mit Forbes, warum Bitcoin ein so bedeutendes Preisniveau erreichen wird.

Einer der Gründe ist laut McAfee die Begrenztheit.

"Insgesamt gibt es 21 Millionen BTC. Sieben davon sind für immer verloren, und wenn Satoshi tot ist, fügen Sie noch ein paar hinzu. "

"Ich bin eine sehr konservative Person. Ich sagte eine Million und bleibe dabei", – fügte McAfee hinzu.

 

Interessantes in der Rubrik: BayernLB-Bankanalysten prognostizieren Bitcoin-Anstieg bis zu $90.000

 

Lesen Sie auch: "Das große Netzwerk von Ethereum SKALE warb $17 Millionen ein"

#McAfee #Kryptowährung #BTC #Bitcoin

Editor: Julia Soroka
Kommentare

Änlich