Go to the English version?

YesNo

10/09/19 10:00 UTC-4

Tether spendet eine Million US-Dollar für die Opfer des Hurrikans Dorian

AndereTether Wohltätigkeitsinitiative
Tether Wohltätigkeitsinitiative

Tether versprach, $1 Million für die Opfer des Hurrikans Dorian zu spenden, der den Nordwesten der Bahamas verwüstete und dem Südosten der USA und dem Atlantik-Kanada erheblichen Schaden zufügte.

 

Spenden von Tether

Nachdem Tether die Nachrichten am Dienstag auf Twitter veröffentlicht hatte, teilte sie mit, dass die Spende durch eine gemeinnützige Organisation, Deltec Cares, erfolgen würde. Sie hilft Überlebenden eines Hurrikans auf den Bahamas.

Es ist bemerkenswert, dass dies die erste gemeinnützige Initiative von Tether ist. Interessant ist auch, dass das Unternehmen Bankbeziehungen zur Deltec Bank & Trust Limited unterhielt, deren Hauptsitz sich auf den Bahamas befindet.

Tether lud seine Kunden auch ein, Spenden bei Tether (USDt) unter diesen beiden Adressen zu unterstützen: USDt Omni und USDt ERC-20.

"Alle Beiträge werden an Deltec Cares gesendet (in US-Dollar oder in bar), damit sich die Bedürftigen von Schaden helfen können", – sagte Tether.

Interessantes in der Rubrik: Trading für Dummies: Wie man Kursdiagramme für Kryptowährungen liest (Teil 1)

  • Letzte Woche hat Binance, eine Wohltätigkeitsorganisation für den Austausch von Kryptowährungen, begann, Opfern des Hurrikans Dorian zu helfen.

 

Editor: Aljona Nabok

Lesen Sie auch: "Krypto-Browser hängt Brave Chrome in Japan ab"

#Kryptowährung #Tether #Spenden

Kommentare

Änlich

14/09/19 10:44 UTC-4

Der englische Fußballverein machte Bitcoin zum Symbol der Mannschaft

​Der Watford English Premier League Fußballverein wird das Bitcoin-Zeichen auf den Ärmeln seiner Spieler platzieren. Der Verein traf diese Entscheidung, nachdem er eine Partnerschaft mit der auf Wetten spezialisierten Krypto-Plattform Sportsbet.io geschlossen hatte.