Go to the English version?

YesNo

09/09/19 05:40 UTC-4

LG plant, wie Samsung, ein Smartphone auf der Blockchain zu lancieren

AndereSamsung wird ein neues Konkurrenz-Smartphone von LG auf der Blockchain haben
Samsung wird ein neues Konkurrenz-Smartphone von LG auf der Blockchain haben

In naher Zukunft wird der Technologieriese LG seinen Nutzern ein eigenes Smartphone auf der BlockchainBlockchain
– eine fortlaufende und sequentielle Blockkette von Informationen (digital verlinkte Liste). Beim Erstellen einer Blockchain-Kette werden Kopien von zugehörigen Blöcken gleichzeitig auf mehreren Computern gespeichert. Details
vorstellen. Als Antwort auf das neu eingeführte Samsung-Smartphone-Modell "KLAYTNPHONE".

 

LG bleibt nicht hinter dem Konkurrenten zurück

LG ist Samsungs heimischer Rivale, und laut der Tageszeitung Chosun ist LG bestrebt, auf Samsungs neueste Entwicklungen zu reagieren.

Chosun berichtet: Branchenquellen haben bestätigt, dass LG "höchstwahrscheinlich" "in naher Zukunft" ein eigenes Telefon mit Blockchain einführt. Außerdem wurde bekannt, dass diese Pläne nach der Veröffentlichung von Samsungs Blockchain Wallet auftauchten. Anfang dieses Jahres traf sich LG mit einer Reihe von Entwicklern von dapp (dezentrale Anwendungen), um mögliche zukünftige Kooperationen zu besprechen.

Interessantes in der Rubrik: Desktop-Wallet von Exodus für Aufbewahrung der Kryptowährung

  • LG ist ein bekannter Befürworter der Blockchain und erkundet eine Reihe von Geschäftsbereichen, die mit Technologie zu tun haben. Das Unternehmen brachte eine eigene Monachain-Blockchain-Plattform auf den Markt.
  • Samsung veröffentlicht ein weiteres Smartphone mit der Bezeichnung "KlaytnPhone", das in der Blockchain ausgeführt wird, als Option für sein Flaggschiff-Produkt Galaxy Note 10.

 

Editor: Julia Soroka

Lesen Sie auch: "LINE eröffnet seinen 80 Millionen Nutzern neue Möglichkeiten"

#LG #Samsung #Smartphone #Blockchain

Kommentare

Änlich

14/09/19 10:44 UTC-4

Der englische Fußballverein machte Bitcoin zum Symbol der Mannschaft

​Der Watford English Premier League Fußballverein wird das Bitcoin-Zeichen auf den Ärmeln seiner Spieler platzieren. Der Verein traf diese Entscheidung, nachdem er eine Partnerschaft mit der auf Wetten spezialisierten Krypto-Plattform Sportsbet.io geschlossen hatte.