Go to the English version?

YesNo

Andere

12/04/19 03:00 UTC-4

Vorsicht Betrüger! Hacker erzwingen Kryptowährung für Video- Belastungsmaterial von Besuchern auf "Erwachsenen-Websites"

Am 11. April entdeckte das Antivirenunternehmen ESET eine Reihe von Spam-Angriffen. Die Angreifer senden Spam-Mails an die Besucher von Websites für Erwachsene, um kompromittierende Videos zu veröffentlichen.

Interessantes in der Rubrik: Hidden mining als neuer Internet-Betrug

 

Kompromisse für Kryptowährung

Mitarbeiter des Antivirus-Centers haben eine Reihe von Spam-E-Mails an Besucher von Websites für Erwachsene in Spanien, Russland, der Ukraine, Deutschland, der Tschechischen Republik, Frankreich und den Vereinigten Staaten von Amerika gemeldet. Hacker senden bedrohliche E-Mails, um Videos von persönlichen Webcams der Benutzer zu veröffentlichen, während sie Videos für Erwachsene ansehen.

Außerdem erzwingen sie die Kryptowährung für das Löschen von Videos. Wie es bekannt wurde, haben einige Opfer Bitcoins bereits zum "Schweigen" der Eindringlinge geschickt. Die Rückzahlungsrate beträgt 0,45 Bitcoin (mindestens 48 Stunden). ESET-Mitarbeiter behaupten, dass dies in der Tat kein erbärmlicher betrügerischer Trick mit Elementen des Social Engineering ist.

Das einzige Argument von Betrügern sind die persönlichen Daten des Nutzers, die sie erhalten haben: ein Passwort und ein Login aus einer E-Mail oder einem Google-Konto.

"Spam-Angriffe auf Konsumenten von Pornoinhalten durch Manipulation und Social Engineering berauben das Opfer kritischem Denken (...). Die Opfer sind sich sicher, dass ihre Webcams tatsächlich gehackt wurden." – aus dem ESET-Bericht.

Interessantes in der Rubrik: Gegensatz von bitcoin und Bitcoin cash

Hacker erzwingen Krypto-Guthaben von Besuchern auf "Erotik-Websites", um die Beeinträchtigung von Videos zu verhindern. Es sei daran erinnert, dass Hacker in Dublin ein Lösegeld forderten, nachdem sie das Eisenbahngelände gehackt hatten. In Istanbul stahlen Angreifer Krypto in Höhe von mehr als 13 Millionen Lire aus den Konten des Unternehmens.

Editor: Julia Soroka

Lesen Sie auch: "Skype kann Unterstützung für Mikrozahlungen in Kryptowährung hinzufügen"

#Hacker #Spam #Bitcoin #Hacking #Kryptowährung #ESET

Kommentare

Änlich

17/05/19 03:00 UTC-4

#DropGold-Bitcoin-Bewegung ist jetzt auf amerikanischen TV-Kanälen

​Am 16. Mai wurde berichtet, dass die beliebten amerikanischen Fernsehkanäle National Geographic und Fox News eine Videoanzeige für die DropGold-Bewegung senden werden. Wie bekannt wurde, wurde das Projekt von Grayscale Investments und Barry Silbert finanziert.

03/05/19 06:00 UTC-4

Vitalik Buterin: Ethereum für Menschen!

Am 3. Mai sagte ein Entwickler von Ethereum-Kryptowährungen, dass Ethereum-Münzen in erster Linie für normale Menschen sind. Kryptowährungen sollten laut Vitalik Buterin einfacher und zuverlässiger werden.

Kryptowährungen
Börsen
Mining
ICO, ІРО, STO
Hypes, Fonds, Fiatgeld
Andere