Go to the English version?

YesNo

Mining

24/06/19 17:00 UTC+1

Neues Botnetz infiziert Android-Geräte, um die Kryptowährung zu minen

Hacker nutzen Android, um Kryptowährung zu minen
Hacker nutzen Android, um Kryptowährung zu minen

Gefundene Malware-Botnetze für das MiningMining
ist eine Art des Gewerbes für die neuen Blockbildung in der Blockchain–Kette, um einen ordnungsgemäßen Systembetrieb sicherzustellen. Die Etymologie des Begriffs: aus dem Englischen "Mining" bedeutet "Rohstoffgewinnung". Details
von Kryptowährungen, die über die offenen Ports der Android Debug Bridge (ADB) übertragen und über SSH verteilt werden können, – Trend Micro in einem neuen Bericht.

 

Schädliche Software infiziert Android

Bösartiges Botnetz-Programme haben sich in 21 Ländern verbreitet, dominieren jedoch in Südkorea.

Diese Malware betrifft viele Android-Handys, da auf einigen Handys die ADB-Entwicklerfunktion standardmäßig zum Debuggen von Anwendungen aktiviert ist.

Die meisten Android-Benutzer benötigen keinen Zugriff auf diese Funktion. Abhängig von den Benutzern des Android-Telefons wurde diese Funktion möglicherweise nie deaktiviert. Auf Geräten, auf denen ADB nicht deaktiviert wurde, nutzt das Botnetz die fehlende Authentifizierung aus, die für die Anmeldung am Gerät erforderlich ist.

Das Eindringen in Ihr Android-Gerät über dieses Botnetz beginnt mit dieser IP-Adresse: 45 [.] 67 [.] 14 [.] 179.

Sobald die Adresse über ADB eingeht, aktualisiert sie das Verzeichnis mithilfe der Befehlsshell und erfüllt die Anforderungen. Dann werden drei verschiedene Miner geladen, und die Malware entscheidet, welcher Miner für dieses Android am besten geeignet ist, je nach Hersteller, Prozessortyp und Hardware.

Durch das Hacken der Kryptowährung von Botnetz-Mining-Software können Android-Geräte infiziert werden. Und über die "weißen" Methoden - Krypto-Farmen, Cloud Mining und was ist asic – können Sie im "Mining"-Rubrik lesen. Wir erinnern Sie daran, dass der Organisator der Finanzpyramide für Kryptowährungen, Patrick McDonnell, sich am Abend des 21. Juni vor einem Gericht im New Yorker Ostbezirk schuldig bekannte. Der Betrug mit dem Namen Coin Drop Markets hat mehr als 200.000 US-Dollar von Investoren eingesammelt.

Editor: Julia Soroka

Lesen Sie auch: "Betrüger haben die Ausrüstung der Justizverwaltung der Ukraine für den Mining verwendet"

#Botnetz #Android #Mining #Kryptowährung #Hacker

Kommentare

Änlich

03/07/19 12:00 UTC+1

Argo Blockchain: Einträglichkeit von Mining stieg um 24%

​Gestern, am 2. Juli veröffentlichte das britische Mining-Unternehmen Argo Blockchain einen Bericht über das zweite Geschäftsquartal 2019. Dem Bericht zufolge stieg die Rentabilität aus dem Mining von Kryptowährung in nur einem Monat um 24%.

26/06/19 11:32 UTC+1

Kalifornien wird Kryptowährung mit der Verwendung von Sonnenenergie minen

​Am 25. Juni gaben Vertreter der Plouton Group Holding-Tochtergesellschaft Plouton Mining bekannt, dass sie beabsichtigen, die größte Mining-Farm in Amerika zu bauen. Die lebenswichtige Tätigkeit des Unternehmens wird durch Sonnenenergie gedeckt, die aus der Mojave-Wüste geliefert wird.

Kryptowährungen
Börsen
Mining
ICO, ІРО, STO
Fiatgeld, Fonds
Andere