Go to the English version?

YesNo

28/07/19 06:00 UTC-4

Der Direktor von Huawei denkt, dass China eine Kryptowährung schaffen sollte

Fiatgeld, Fonds Huawei CEO glaubt, dass China seine eigene Kryptowährung veröffentlichen sollte
Huawei CEO glaubt, dass China seine eigene Kryptowährung veröffentlichen sollte

Am 26. Juli gab der Direktor des Technologieunternehmens Huawei bekannt, dass China eine eigene Kryptowährung haben sollte. Laut Ren Zhengfei, sollte die Münze nach ähnlichen Grundsätzen wie die Libra von Facebook funktionieren.

 

Huawei und die chinesische Kryptowährung

Laut lokalen Medienberichten, sagte Ren Zhengfei, dass China nicht warten sollte, bis jemand ein Krypto-Projekt wie Libra veröffentlichen wird. Er glaubt, dass China der erste Staat sein sollte, der ein so großes und leistungsfähiges Krypto-Projekt erstellt. Auch der Chef von Huawei denkt, dass Kryptowährungen, die mit Unterstützung großer Konsortien zusammenarbeiten, ein großes Privileg für die chinesische Wirtschaft sein können. Gleichzeitig, es ist nicht das erste Mal, dass die Kryptowährung nachrichten das große Interesse chinesischer Unternehmen an Krypto-Assets anzeigen.

Interessant, aber eine solche Erklärung wurde als Antwort auf die Erklärungen des Libra-Projektmanagers David Marcus abgegeben. Bei einer der Anhörungen des US-Kongresses sagte Marcus, dass Libra ein Konkurrent für Giganten wie AliPay oder WeChat ist.

"Gründer von Huawei: China kann einfach unsere eigene Version von Libra veröffentlichen. Warum müssen wir darauf warten, dass andere es tun? Die Macht des Landes ist immer stärker als die der Internetunternehmen." – cnLedger, Twitter.

Der CEO von Huawei glaubt, dass China seine eigene Kryptowährung schaffen sollte. Wir möchten Sie daran erinnern, dass am 22. Mai erhielten zwei chinesische Betrüger während der Manipulation 7.000 Bitcoins. Dies sind 56 Millionen US-Dollar zum aktuellen Wechselkurs.

Editor: Pereidenko Ihor

Lesen Sie auch: "Blockchain Casino-Spieler gewinnen 4 Millionen US-Dollar durch Zinsen und Einzahlungen"

#Kryptowährung #China #Huawei #Libra, DavidMarcus #RenZhengfei

Kommentare

Änlich

14/08/19 09:47 UTC-4

Facebook hat anonyme Sprachnachrichten abgehört

Gestern, dem 13. August, gab es Informationen, dass das soziale Netzwerk Facebook alle anonymen Sprachnachrichten abhörte und entschlüsselte. Bloomberg teilte mit, dass das Unternehmen dies tat, um angeblich die Leistung des künstlichen Intellekt-Netzwerkes zu verbessern.

04/07/19 06:24 UTC-4

Technologie-Blockchain für wohltätige Zwecke: Die Vision von Binance

Am 4. Juli erschien auf dem offiziellen Twitter-Account der Binance Academy eine Nachricht über die Verwendung der Blockchain für wohltätige Zwecke. Darüber hinaus zeigte Binance seine eigene Vision, innovative Technologien für gute Taten einzusetzen.

14/06/19 05:01 UTC-4

Kryptowährung vereint Facebook-Unternehmen mit Uber, PayPal und Mastercard

Am 14. Juni wurde berichtet, dass Facebook die Unterstützung großer Unternehmen in Anspruch genommen hatte, um ihre zukünftige Kryptowährung zu fördern und umzusetzen. Die vermeintlichen Partner von Facebook sind Uber, PayPal, Mastercard, Visa und Booking.com. Es wird vom Wall Street Journal berichtet.