Go to the English version?

YesNo

Fiatgeld, Fonds

19/06/19 04:23 UTC-4

Hackerangriffe setzten die Arbeit der Nationalbank der Ukraine aus

Hacker griffen die Nationalbank der Ukraine an
Hacker griffen die Nationalbank der Ukraine an

Heute, am 19. Juni, wurde die offizielle Website der Nationalbank der Ukraine einer Reihe von Hackerangriffen ausgesetzt. Informationen auf Facebook zufolge hat das elektronische Zahlungssystem nicht gelitten, aber externe DDoS-Angriffe haben die Website der Nationalbank deaktiviert.

 

DDoS-Angriffe auf die Website der Nationalbank der Ukraine

Eine Reihe externer DDoS-Angriffe gegen das System der Nationalbank der Ukraine fand letzte Nacht statt. Aus diesem Grund hat die Site ihre Arbeit vorübergehend eingestellt. Dies wurde auf der offiziellen Seite der Nationalbank auf Facebook gemeldet.

Interessantes in der Rubrik: Eigenheiten des fiatgeldes

Nach veröffentlichten Informationen hat kein Zahlungssystem gelitten. Die Angriffe wurden vom Sicherheitssystem zurückgewiesen. Die Site arbeitet in einem eingeschränkten Modus. Der Zugriff auf die Ressource ist vorübergehend nicht verfügbar. Die elektronische Infrastruktur der Bank hat nicht gelitten und funktioniert weiterhin wie gewohnt. Sicher ist auch die Post der Bank und das interne Computernetz.

Wir erinnern Sie daran, dass dies nicht der erste Versuch von Hackern ist, sich in das Nationalbanksystem einzumischen. Es wird davon ausgegangen, dass die Ukraine gerade wegen der häufigen Angriffe die Möglichkeit der Einführung der internen Kryptowährung E-Griwna erwägt.

Hackerangriffe auf die Nationalbank der Ukraine. Wir erinnern daran, dass die Nationalbank bereits eine begrenzte Menge an E-Griwna ausgegeben hat, um das digitale Geldsystem zu erkunden.

Editor: Dzerg Wos

Lesen Sie auch: "HTC hat Kryptowährung on Facebook negativ kommentiert"

#Hacker #Hackerangriff #Egrivna #NationalbankderUkraine #Nationalbank #DDoSataka

Kommentare

Änlich

04/07/19 06:24 UTC-4

Technologie-Blockchain für wohltätige Zwecke: Die Vision von Binance

Am 4. Juli erschien auf dem offiziellen Twitter-Account der Binance Academy eine Nachricht über die Verwendung der Blockchain für wohltätige Zwecke. Darüber hinaus zeigte Binance seine eigene Vision, innovative Technologien für gute Taten einzusetzen.

14/06/19 05:01 UTC-4

Kryptowährung vereint Facebook-Unternehmen mit Uber, PayPal und Mastercard

Am 14. Juni wurde berichtet, dass Facebook die Unterstützung großer Unternehmen in Anspruch genommen hatte, um ihre zukünftige Kryptowährung zu fördern und umzusetzen. Die vermeintlichen Partner von Facebook sind Uber, PayPal, Mastercard, Visa und Booking.com. Es wird vom Wall Street Journal berichtet.

25/06/19 12:00 UTC-4

Ehemaliger Berater begeisterte sich von der Kryptowährung von Facebook

​Am 24. Juni bewunderte ein ehemaliger Berater von US-Präsident Donald Trump, Stephen Moore, die Kryptowährung Libra. Dieser ehemaligen Berater erzählte in einem Interview für Yahoo und teilte dem Konsortium seinen positiven Eindruck vom Zahlungssystem mit.

Kryptowährungen
Börsen
Mining
ICO, ІРО, STO
Fiatgeld, Fonds
Andere