Go to the English version?

YesNo

#libra#Binance
09/12/19 07:49 UTC-5

OKEX kündigt den Start des Krypto-Handels an

Laut einer Ankündigung von OKEX beginnt die Börse am 27. Dezember mit dem Handel mit Krypto-Optionen. 

 

Angebot von Börse

Für den Optionshandel hat OKEx seine Plattform um ein Anti-Preis-Manipulationssystem erweitert. Der Optionspreis wird in Echtzeit anhand des Black-Scholes-Preismodells ermittelt, das Volatilität, Optionsart, zugrunde liegenden Vermögenswertpreis, Zeit, Ausübungspreis und risikofreien Zinssatz berücksichtigt. OKEx CEO Jay Hao kommentierte:

“Options ist ein einzigartiges Tool, mit dem Händler die Volatilität von Krypto-Assets mithilfe einer Kombination von Optionskontrakten verwalten, bewerten und absichern können. Während sich der Krypto-Markt entwickelt, bemühen wir uns, einen vollständigen Satz derivativer Produkte zu entwickeln, die Lösungen zur Optimierung der Handelsstrategien für Benutzer bieten.“

Krypto-Nachrichten informieren auch darüber, dass Benutzer, die auf den OKEx-Optionshandelsservice zugreifen möchten, zuerst das Know Your Customer-Verfahren und einen Eignungstest bestehen müssen, um nachzuweisen, dass sie diese Produkte verstehen wer kauft.

Interessantes in der Rubrik: Geschützte Kryptowährungen: Wie sie gegen die Quantenapokalypse stehen

  • Die lang erwartete Ethereum Istanbul Hard ForkFork
    ( aus der englischen Sprache "fork" ist "branch" ) ist die beabsichtigte Verwendung einer Codebasis eines Softwareprojekts, um ein anderes zu starten. Das heißt, den Blockchain-Code ändern, um ihn in zwei Teile aufzuteilen.Details
    hat erfolgreich stattgefunden, sie wurde vom chinesischen Minenpool SparkPool entdeckt. Die Aktualisierung erfolgte am Block #9069000 um 00:25:09 GMT, 8. Dezember.

 

Lesen Sie auch: "Binance BTC Futures-Handelsvolumen verdoppelt sich innerhalb von 24 Stunden"

#Börse #OKEX #Optionen #Handel #Kryptowährung

Editor: Aljona Deryabina
Kommentare

Änlich