Go to the English version?

YesNo

#libra#Binance
03/12/19 07:25 UTC-5

CryptoBridge gibt Schließung bekannt

BörsenCryptoBridge funktioniert nicht mehr
CryptoBridge funktioniert nicht mehr

Die dezentrale Kryptobörse CryptoBridge mit Hauptsitz in den USA schließt ihre Geschäftstätigkeit aus verschiedenen Gründen, unter anderem aus Gründen der ”verschärften Regulierung“.

 

Schließung der CryptoBridge

In einer Meldung auf der Website der Börse wurde darauf hingewiesen, dass die ”schwierige“ Entscheidung zum Abschluss aufgrund einer verschärften Marktregulierung und der Unfähigkeit, die weitere Entwicklung zu finanzieren und die Geschäftstätigkeit der Börse zu unterstützen, getroffen wurde.

Die Börse erklärte, ihr Ziel sei es, den Zugang zum dezentralen Handel mit Kryptowährungen zu ermöglichen, und "tat alles, um sich vor dem Zusammenbruch zu retten", aber CryptoBridge konnte keinen Erfolg erzielen.

CryptoBridge meldet, dass alle Einzahlungen am 3. Dezember und Auszahlungen am 15. Dezember geschlossen sind. Während dieser Zeit müssen alle Benutzer ihr Geld abheben.

Interessantes in der Rubrik: Kraken schließt sich Silvergate an

  • Laut Krypto-Nachrichten besuchten im Oktober rund 320.000 Menschen die CryptoBridge-Börse, die meisten davon aus Russland und Bulgarien, so das Analyseunternehmen SimilarWeb.

 

Lesen Sie auch: "Alte Version von Waves DEX steht Benutzern nicht zur Verfügung"

#Kryptowährung #Börse #CryptoBridge

Editor: Julia Soroka
Kommentare

Änlich