Go to the English version?

YesNo

#libra#Binance
06/11/19 07:15 UTC-5

Bitfinex Börse bricht K.im Token-Verkauf ab

BörsenK.im Token an der Bitfinex
K.im Token an der Bitfinex

Bitfinex Kryptobörse hat den Verkauf von Tokens für die dezentrale Content-Monetarisierungsplattform K.im aufgrund regulatorischer Unsicherheiten abgebrochen.

 

Abbrechen K.im TokenToken
— Abrechnungseinheit, die zur Darstellung des digitalen Guthabens in einem Vermögenswert verwendet wird.Details
Sale

Nach der Veröffentlichung dieser Nachricht am Dienstag erklärte die Bitfinex-Börse, dass die mit der Beschaffung von Mitteln für den Verkauf des K.im-Tokens verbundenen Risiken sehr groß sind und beide Unternehmen beschlossen haben, den Verkauf derzeit einzustellen. 

"Nach einer gründlichen Prüfung müssen wir leider mitteilen, dass Bitfinex Token Sales und das K.im-Team sich einvernehmlich darauf verständigt haben, den Token-Verkauf zu diesem Zeitpunkt nicht durchzuführen." – Bitfinex.

"K.im wird jede Entscheidung zum Verkauf von Token aufschieben, bis sie voll funktionsfähig ist.", – fügte Bitfinex hinzu.

Laut Krypto-Nachrichten plant K.im, den Aufbau seiner Plattform fortzusetzen und möglicherweise bald ein auf Eigenkapital basierendes Angebot für Investoren zu unterbreiten, die sich an dem Projekt beteiligen möchten.

Interessantes in der Rubrik: Bitfinex Börse lanciert neues Treueprogramm

 

Lesen Sie auch: "Einstein Kryptobörse schließt mit einer Verschuldung von mehr als $12 Millionen"

#Börse #Bitfinex #Token #K.im

Editor: Julia Soroka
Kommentare

Änlich

19/08/19 09:22 UTC-5

Etwa 97% der südkoreanischen Kryptobörsen stehen vor dem Bankrott

Heute, am 19. August, wurde berichtet, dass mehr als 97% aller südkoreanischen Kryptobörsen vor dem Bankrott stehen. Laut Informationen in CoinSpot war Coinnest die erste bankrotte Börse in Südkorea, gefolgt von der restlichen "niedrigen Liquidität" Exchange.