Go to the English version?

YesNo

Kryptowährungen

29/11/18 04:03 UTC-4

Google Trends: Bitcoin-Suchanfragen erreichen ihren Höhepunkt

Laut Google Trends: Die Suche nach Bitcoin ist gestiegen
Laut Google Trends: Die Suche nach Bitcoin ist gestiegen

Eine Google-Trendumfrage zeigt, dass die wöchentliche Anzahl von Suchanfragen weltweit, „Bitcoin“, ihr Maximum erreicht hat. Es wurde seit Anfang April dieses Jahres nicht beobachtet – CoinDesk.

Die genaue Anzahl der Suchanfragen für diese Woche ist noch nicht vollständig geklärt. Daten zu Google Trends zeigen, dass die Suchanfragen der letzten drei Tage 17 Prozent des wöchentlichen Suchvolumens für die gesamte Zeit vom 17. bis 23. Dezember 2017 ausmachten.

Zu dieser Zeit notierte die Kryptowährung mit $20.000 auf einem Rekordhoch. Am 29. November wird der CoinDesk Bitcoin Price Index (BPI) zufolge durchschnittlich auf $4.167 geschätzt.

Die meisten Suchanfragen “Bitcoin“ in der Welt waren in der letzten Woche in Nigeria, Südafrika und Österreich (in aufsteigender Reihenfolge angegeben). Die Vereinigten Staaten erreichten kaum einen Platz unter den Top 20 und erreichten den 19. Platz.

Das Maximum von sieben Monaten in der Google-Bitcoin-Suche sollte niemanden überraschen, da die Kryptowährung letzte Woche die Masse der Schlagzeilen traf. Der Preis für eine Krypto-Münze fiel auf ein 13-Monats-Tief unter $4.000. Daten zu Google Trends zeigen, dass sich die Suche nach Bitcoin an einem Tag verdoppelte, als sich der Wert am 3. November 2018 im Bereich von $3.000 befand.

Der Preis von Bitcoin und seine Google-Suchtrends hängen stark zusammen.

Eine Studie von Willy Woo aus dem Jahr 2017 zeigt, dass Google-Suchtrends sogar dazu verwendet werden können, “spekulative Blasen“ zu erkennen sowie bessere und schlechteste Zeiten für den Kauf von Kryptowährung.

Perioden mit niedrigem Suchvolumen von Bitcoin haben in der Vergangenheit gezeigt, dass es sich um Punkte maximaler finanzieller Möglichkeiten handelt, während Perioden mit ungewöhnlich hohem Suchvolumen als Warnsignal wirken, dass Bitcoin schwere Zeiten durchmacht.

Editor: Julia Krasnaja

Lesen Sie auch: "Der vergessene Dogecoin ist wieder im Spiel: Der Preis von DOGE stieg um 6 Satoshi"

#Bitcoin #Google Trends #Forschung #Österreich #Nigeria #Südafrika

Kommentare

Änlich

19/07/19 06:30 UTC-4

Start der ersten Freundschaftsfork Zcash – Ycash

Heute, am 19. Juli, findet die erste "freundliche" Fork der Zcash-Blockchain (ZEC) statt. Der Gründer der Fork namens Ycash ist Howard Lou, einer der Schlüsselmitglieder des Zcash-Projektteams, – im Forum gemeldet.

Kryptowährungen
Börsen
Mining
ICO, ІРО, STO
Fiatgeld, Fonds
Andere