Go to the English version?

YesNo

#libra#Binance
05/11/19 09:04 UTC-5

Kryptowährung der Zentralbank soll im Jahr 2020 in der Türkei eingeführt werden

Präsident Recep Tayyip Erdogan forderte die Regierung auf, die Entwicklung der digitalen Währung CBDC abzuschließen. Der Vermögenswert wird gemäß der Resmigazete-Ressource an die Lira gebunden.

 

CBDC wird für schnelle Zahlungen gelten

Das Jahresprogramm des Präsidenten gibt an, wann Kryptowährungen abgeschlossen sein sollten. Der türkische Staatschef wies an, das Projekt bereits im nächsten Jahr abzuschließen und zu starten.

Die Zentralbank des Landes und die Agentur für die Erforschung innovativer Technologien (TUBITAK) werden Partner bei der Entwicklung eines digitalen Vermögenswerts. Kryptowährung wird ein Werkzeug zum Erstellen und schnellen Bezahlen sein.

Die türkische Regierung will die wirtschaftliche Position des Landes stärken. Die Schaffung einer nationalen Kryptowährung wird dazu beitragen, die finanzielle Infrastruktur des Staates zu stärken. Istanbul kann zu einem weltweiten Finanzzentrum werden. Der Chef des Landes stellte außerdem fest, dass die nächste Entwicklungsstufe der Einsatz von Blockchain-Technologien zur Verbesserung der Funktionsweise der Verkehrs- und Verwaltungsbranche ist.

Interessantes in der Rubrik: Finanzgeographie: die Krypto-Revolution Frankreichs

Lesen Sie auch: "UK Steueraufsieht führt neue Regeln für Kryptowährungen ein"

#Türkei #Kryptowährung #Blockchain #CBDC #Sofortzahlungen

Editor: Daria Mukhina
Kommentare

Änlich

25/10/19 07:45 UTC-5

Der CEO von Twitter weigert sich, mit Libra zu arbeiten

Der Leiter der sozialen Ressource Twitter sagte, er würde wegen unterschiedlicher politischer Richtungen niemals mit dem Libra-Projekt zusammenarbeiten. Cryptocoinsmarket.com bietet die Aussagen und Bewertungen auf Twitter an.