Go to the English version?

YesNo

#libra#Binance
03/11/19 06:46 UTC-5

Die Venezolaner haben Bitcoin-Geräte entwickelt, die ohne Internet funktionieren

Nicht der erste Stromausfall in Venezuela war eine echte Krise und schadete allen Kommunikationen des Landes. Der Venezolaner Randy Brito beteiligte sich an der Entwicklung des Locha Mesh-Projekts, das es ermöglicht, Bitcoins bei Stromausfällen ohne Zugang zum Internet zu verwenden.

 

Die Erfindung der Venezolaner

Randy Brito hat sich ganz auf Locha Mesh konzentriert, die neue Open-Source-Hardware, mit der Sie private Nachrichten und Zahlungen ohne Internetverbindung erstellen können. Bei einem Stromausfall Anfang dieses Jahres machte Randy Brito deutlich, dass eine schlechte Internetinfrastruktur das Haupthindernis für die Implementierung von Kryptografie darstellt. Während eines Stromausfalls benutzten die Leute Dollars, nicht weil sie Bargeld bevorzugten, sondern weil sie keine andere Wahl hatten.

Die Projektgründer erstellten zwei Hardware-Prototypen, Turpial und Harpy, die als kleine Router fungieren, die unabhängig von lokalem WLAN sind. Stattdessen tauschen sie Nachrichten über das Internet aus, bis eine der Verkaufsstellen eine endgültige Verbindung zum Internet herstellt. (Das in New York ansässige goTenna-Startup hat das gleiche Schema bereits erfunden.)

Sie konzentrieren sich jetzt darauf, kleine und schnelle Zahlungen über das Lightning-Netzwerk bereitzustellen.

Dieser Trend zur Verwendung von Bitcoins ohne Strom ist in aufstrebenden Märkten weit verbreitet, von Venezuela über den Libanon bis hin zu den palästinensischen Gebieten. Deshalb stellte Randy Brito auf der Lightning Conference 2019 in Berlin seine neueste Mesh-Netzwerkhardware für solche Operationen vor. Locha Mesh befindet sich derzeit in der Phase der Investitionssuche. Der Verkauf von Geräten ist im ersten Quartal 2020 geplant. Technischer Direktor und Mitbegründer Luis Ruiz Locha Mesh kommentierte:

"Grundsätzlich bieten wir eine erschwingliche Lösung für alle, denen Energie oder der Zugang zum Internet für eine sichere, dezentrale und zensurresistente Art der Kommunikation fehlt."

 

Lesen Sie auch: "In Italien kauft man lieber online mit Bitcoin ein"

#Venezuela #elektrischeEnergie #Internet #Bitcoin #Ausrüstung #Start #LightningNetwork

Editor: Aljona Deryabina
Kommentare

Änlich

25/10/19 07:45 UTC-5

Der CEO von Twitter weigert sich, mit Libra zu arbeiten

Der Leiter der sozialen Ressource Twitter sagte, er würde wegen unterschiedlicher politischer Richtungen niemals mit dem Libra-Projekt zusammenarbeiten. Cryptocoinsmarket.com bietet die Aussagen und Bewertungen auf Twitter an.