Go to the English version?

YesNo

#libra#Binance
14/10/19 09:04 UTC-5

Digest der Krypto-News – das aktuellste für die vergangene Woche

KryptowährungenDigest der Krypto-News
Digest der Krypto-News

Täglich ereignen sich viele Ereignisse im Leben von TokenToken
— Abrechnungseinheit, die zur Darstellung des digitalen Guthabens in einem Vermögenswert verwendet wird.Details
. Wir haben versucht, aus ihnen die interessantesten und wichtigsten auszuwählen, indem wir sie in einem kurzen Einblick zusammengefasst haben. Eine Auswahl der wichtigsten Neuigkeiten der Woche hilft Ihnen dabei, immer über Krypto-Innovationen und Blockchain-Innovationen informiert zu bleiben.

1. Am 7. Oktober startete John McAfee, ein bekannter amerikanischer Unternehmer und Unterstützer der Kryptowährung, eine Beta-Version von DEX auf der Ethereum-Blockchain. 

2. Am selben Tag bestand die Financial Conduct Authority (FCA) von Großbritannien auf einem vollständigen Verbot der Herstellung von Bitcoins im Namen des Schutzes der Verbraucherrechte. Trotz der Tatsache, dass viele Benutzer geantwortet haben, dass das Risiko von Kryptowährungen dasselbe ist wie bei anderen Vermögenswerten, hat die FCA das Verbot verlängert.

3. Als Reaktion auf die FCA forderte die Worldwide Exchange Cooperation (WFE), zu der 70 Mitglieder gehörten, darunter die Chicago Mercantile Exchange (CME), die Nasdaq American Exchange und die Intercontinental Exchange (ICE), die britische Geldaufsichtsbehörde auf, Krypto-Derivate zuzulassen.

4. Am 9. Oktober bestätigte der Telegram-Messaging-Riese offiziell seine Teilnahme am Telegram Open Network (TON) und gab eine Dienstleistungsvereinbarung für das Grams Wallet bekannt.

5. Am selben Mittwoch forderte der US-Senat Visa, Mastercard und Stripe auf, ihre Teilnahme am Krypto-Projekt Libra zu überdenken.

6. Am 10. Oktober veröffentlichte das Finanzpolitische Komitee der Bank of England (FPC) eine Reihe von Regeln, die die stabile Münze von Libra Facebook einhalten muss, bevor sie in Großbritannien eingeführt wird.

  • Auf der offiziellen Website der NASA wurde ein Dokument veröffentlicht, in dem die Erfolge von Google im Bereich des Quantencomputers angekündigt werden. Der Schwerpunkt lag auf der Tatsache, dass die Technologie die Krypto-Industrie bedroht. Das Dokument wurde gelöscht, aber Analysten führen die Meldung auf den nachfolgenden Rückgang des Bitcoin-Wechselkurses zurück. Welches Schicksal erwartet den Krypto-Markt und was die Menschen in Zukunft erwarten – werden wir in dem Einblick berücksichtigen.

 

Lesen Sie auch: "Antonopolus glaubt, dass Bitcoin keine Angst vor der Quantentechnologie hat"

#Digest #Nachrichten #Token #Einblick #Kryptowährung

Editor: Aljona Deryabina
Kommentare

Änlich