Go to the English version?

YesNo

#libra#Binance
09/10/19 08:59 UTC-4

Die französische Staatsbank investiert $8 Millionen in das Startup Lightning Network

Das Startup Lightning Network erhielt $8 Millionen von einer französischen Staatsbank. Die Nachricht wurde von der Blockchain-Firma ACINQ durch die Veröffentlichung einer Pressemitteilung bestätigt.

 

Lightning Network Finanzierung

ACINQ sagte, es werde das Geld verwenden, um das Lightning-Protokoll zu verbessern und seine eigenen Geschäftstransaktionen zu erweitern. Die Finanzierung erfolgte durch den Sponsor Idinvest Partners, der sich auf kleine und mittlere europäische Unternehmen spezialisiert hat. Beteiligt war auch die von zwei französischen öffentlichen Organisationen gegründete Investmentbank Bpifrance. Die Regierung ist kurz davor, Bitcoin direkt zu finanzieren, während ihre Position in Bezug auf Kryptowährung nachlässt. Veronique Jacques, Director Digital Investment bei Bpifrance, stellte fest:

“Das Potenzial der Kryptowährung wird immer deutlicher. In diesem Bereich, in dem noch viel erforscht und gebaut werden muss, bietet Bitcoin eine beispiellose Plattform zum Experimentieren und Implementieren. Lightning ist die vielversprechendste Lösung für Skalierbarkeit. Wir freuen uns und sind stolz darauf, mit dem französischen Unternehmen ACINQ zusammenzuarbeiten, das zu den weltweit führenden Anbietern dieser neuen Technologie gehört. “

 

Lesen Sie auch: "In China kann man Bitcoin per Zahlungssysteme WeChat und Alipay kaufen"

#Bitcoin #LightningNetwork #Bank #Bpifrance #ACINQ #Frankreich #Investition

Editor: Aljona Deryabina
Kommentare

Änlich

12/10/19 04:20 UTC-4

Fünf der besten Kryptowährungen des letzten Monats

Kürzlich wurde eine sehr instabile Situation auf dem Krypto-Markt beobachtet. Aber laut Coinmarketcap und in solchen Zeiten gibt es Glückspilze, die die besten Ergebnisse für den letzten Monat gezeigt haben.