Go to the English version?

YesNo

#libra#Binance
09/10/19 07:57 UTC-4

Die US-Regierung drängt Visa, Mastercard und Stripe, das Libra-Projekt zu verlassen

KryptowährungenUS-Regierung forderte Visa, Mastercard und Stripe auf, das Libra-Projekt zu verlassen
US-Regierung forderte Visa, Mastercard und Stripe auf, das Libra-Projekt zu verlassen

Der Senat forderte Visa, Mastercard und Stripe auf, ihre Teilnahme am Krypto-Projekt Libra von Facebook Inc. und eine Koalition anderer Gruppen zu überdenken.

 

Die Risiken des Libra-Projekts

Die Senatoren Brian Schatz und Sherrod Brown haben angekündigt, dass das Facebook-Projekt sowohl für große Zahlungsunternehmen als auch für die Finanzsysteme im Allgemeinen zu viele Risiken birgt. In dem Schreiben verwies der Gesetzgeber auf die Schwierigkeiten, mit denen die Mitglieder der Libra konfrontiert sind, wenn sie versuchen, detaillierte Informationen über das Management und die Risiken der Organisation zu erhalten:

"Der Kongress, die Finanzaufsichtsbehörden und potenzielle Mitgliedsunternehmen der Libra Association haben sich bemüht, von Facebook genügend Informationen über Risiken zu erhalten, darunter die Förderung der Finanzierung von Kriminalität und Terrorismus, die Destabilisierung des globalen Finanzsystems, Eingriffe in die Geldpolitik oder die Gefährdung der Verbraucher auf akkreditierte Investoren beschränkt. "

Politiker sagten, dass Facebook diese Risiken ernst genug nicht nehme, da es seine aktive Position nicht gezeigt habe, um sie weder vom Kongress noch von den US-Finanzaufsichtsbehörden zu überwinden. Von den dringenden Problemen der Libra, Nichtbeachtung der Vertraulichkeit, Diskriminierung, Verfälschung von Informationen sowie Betrug, die das Projekt nur zu lösen versucht, aber immer noch nicht vollständig kontrollieren kann.    

"Sie sollten sich Sorgen machen", so Brown und Schatz, "dass Schwachstellen in den Risikomanagementsystemen von Facebook zu Schwachstellen in Ihren Systemen werden, die Sie möglicherweise nicht wirksam abschwächen können."

Offiziell haben Visa, Mastercard und Stripe ihre Teilnahme am Libra-Projekt noch nicht bestätigt. Vertreter des Senats MasterCard und Visa lehnten eine Stellungnahme ab. Während Stripe und Facebook es eilig nicht haben zu antworten.

 

Lesen Sie auch: "UNICEF eröffnet einen Krypto-Fonds, der Spenden in Bitcoin und Ether akzeptiert"

#Libra #Facebook #USA #Visa #Mastercard #Stripe

Editor: Aljona Deryabina
Kommentare

Änlich

12/10/19 04:20 UTC-4

Fünf der besten Kryptowährungen des letzten Monats

Kürzlich wurde eine sehr instabile Situation auf dem Krypto-Markt beobachtet. Aber laut Coinmarketcap und in solchen Zeiten gibt es Glückspilze, die die besten Ergebnisse für den letzten Monat gezeigt haben.