Go to the English version?

YesNo

#libra#Binance
11/09/19 07:00 UTC-4

Facebook hat die Schweiz gebeten, den Status der Libra zu klären

KryptowährungenLibra fordert die FINMA auf, ihren Status zu klären
Libra fordert die FINMA auf, ihren Status zu klären

Das soziale Netzwerk Facebook hat eine Lizenz für das Libra-Zahlungssystem in der Schweiz beantragt. Die Aufsichtsbehörde des Landes warnte davor, dass es mit nur einer Entschließung nicht enden werde.

 

Facebook will ein Zahlungssystem in der Schweiz schaffen

Laut Reuters hat Facebook bei der Schweizen FINMA-Finanzaufsichtsbehörde eine Lizenz für das Libra-Zahlungssystem beantragt.

Die FINMA stimmte der Prüfung des Antrags zu, warnte jedoch davor, dass die Libra eine Kryptowährung herausgeben wird, was bedeutet, dass die Dienstleistungen des Unternehmens definitiv die Grenzen eines einfachen Zahlungssystems überschreiten werden. Daher planen die Behörden, strengere Regeln für das Projekt anzuwenden.

Laut FINMA hat Facebook auch die Aufsichtsbehörde gebeten, den Status der Libra-Kryptowährung im Land sowie die Libra Association selbst zu klären.

Interessantes in der Rubrik: Digixdao und goldbarren

  • Die Libra Association sagte, sie befinde sich in einem "konstruktiven Dialog" mit der FINMA
  • Die Aufsichtsbehörde ist zuversichtlich, dass die Dienstleistungen der Libra dem Grundsatz " Was sind die Risiken, solche und die Regeln" entsprechen müssen. Dabei wird festgelegt, dass das Projekt "den höchsten internationalen Standards im Bereich der Geldwäschebekämpfung" entsprechen muss.  
  • Am 10. September gab Facebook bekannt, dass Libra höchstwahrscheinlich von mehreren internationalen Fiatwährungen unterstützt wird: dem US-Dollar, dem japanischen Yen, dem britischen Pfund, dem Euro und dem Singapur-Dollar

 

Lesen Sie auch: "Die zweite internationale Konferenz zu Blockchain und Kryptowährung"

#Libra #Facebook #LibraAssociation #FINMA #Schweiz #Kryptowährung #Regulierung

Editor: Dzerg Wos
Kommentare

Änlich

12/10/19 04:20 UTC-4

Fünf der besten Kryptowährungen des letzten Monats

Kürzlich wurde eine sehr instabile Situation auf dem Krypto-Markt beobachtet. Aber laut Coinmarketcap und in solchen Zeiten gibt es Glückspilze, die die besten Ergebnisse für den letzten Monat gezeigt haben.