Go to the English version?

YesNo

#libra#Binance
03/09/19 14:25 UTC-4

Alles, was Sie über Genesis Mining wissen müssen: Preise, Gewinne, Anweisungen

Cloud Mining wird zu einem beliebten Phänomen der modernen Welt. Kryptowährung zu minen, ohne Computer zu kaufen, ziehen viele Miner aus Georegionen an, die teuren Strom oder unzureichendes persönliches Wissen für den Mining zu Hause haben.

Als einer der größten Cloud-Mining-Dienste gilt das multinationale Unternehmen Genesis Mining. In diesem Artikel werden wir über die Hauptprinzipien des Unternehmens, die Entstehungsgeschichte, die Geolokalisierung von Rechenzentren und natürlich über Tarifpläne für alle sprechen, die mit diesem Service zusammenarbeiten möchten.

 

Genesis Mining: Beschreibung des Unternehmens, Entstehungsgeschichte des Dienstes

Die Gründung des Genesis Mining Unternehmens begann mit der Bitcoin-Kryptowährung. Laut der offiziellen Version trafen sich 2012 die Entwickler des zukünftigen Dienstes, Marco Streng und Jacob Dolik, auf der beliebten Bitcoin-Plattform, wo sie Kryptowährung kauften und verkauften. Die Idee, einen Service für das Cloud-Mining zu schaffen, wurde fast unmittelbar nach dem Meeting erschienen und Ende 2013 vollständig umgesetzt.

Genesis Mining brachte den ersten Gewinn für Investoren erst 2014, als die Rechenzentren ziemlich mächtig wurden. Übrigens befindet sich der Löwenanteil der heutigen Rechenleistung des Dienstes in Hongkong. Daneben befinden sich die Mining-Farmen von Genesis aber auch in Island (Enigma-Datenzentrum, gegründet 2014, beschäftigt sich mit Geothermie), Schweden (Thor, gegründet 2018, Arbeitsressource: Geologie) sowie Kanada, Grönland, Amerika, Norwegen, Finnland, Estland, Lettland. Medienberichten zufolge wird in Kasachstan in der Nähe von Pawlograd ein weiteres Zentrum gebaut.

In Bezug auf Bürozentren und Servicebüros ist Genesis Mining offiziell auf den Bermudas ansässig, obwohl fast alle Gründer aus München stammen. Gleichzeitig befand sich die Vertretung zuvor in New York, verließ jedoch wegen BitLicense die Stadt.

Offizielle Website des Unternehmens: genesis-mining.com

 

Führer des Unternehmens: 

  • Marco Streng – CEO des Unternehmens
  • Stefan Schindler – CTO
  • Marco Krona – Finanzdirektor
  • Yakov Dolic – Verkaufsleiter

 

Enigma oder das größte Rechenzentrum für den Mining von Ethereum

Enigma ist eines der ersten Rechenzentren des Unternehmens. Die Mining-Farm befindet sich in Island und gilt als der größte Mining-Dienst für Ethereum in der Welt. Laut den Informationen auf der Website Genesis Mining wurde Enigma im Jahr 2014 gebaut, aber nicht aufhören, aktualisiert zu werden.

Ursprünglich funktionierten alle Enigma-Berechnungsfunktionen auf dem Ethash-Hashing-Algorithmus (Dagger Hashimoto). Das heißt, sie wollten Ethereum-Kryptowährung minen. Derzeit wurde das Rechenzentrum aktualisiert und so konfiguriert, um "hochmoderne Blockchains" und neue vielversprechende Krypto-Assets zu minen.

Heute verwendet man für Arbeit des Enigma Mining-Zentrums eine Spezialausrüstung aus eigener Produktion – Genesis Hive. Gleichzeitig wurden die Hashing-Algorithmen auf SHA-256 (Bitcoin und Forks), X11 (Dash), CryptoNight (Monero) und Equihash (Zcash) erweitert.

Die Farm befindet sich in der isländischen Hauptstadt Reykjavik. Aufgrund des kühlen Klimas und des günstigen Stroms in Reykjavik brauchen die Enigma Mining-Farm keine große Finanzierung. Auf diese Weise kann das benutzerdefinierte Tarifpläne günstiger gestalten als Mitbewerber machen. Darüber hinaus wird das Rechenzentrum mit geothermischem Strom betrieben, der in den letzten Jahren sehr populär geworden ist und mehr als 28% des Stroms in Island ausmacht. Frisches Hochtemperaturkraftwerk in Reykjavik gilt als alternative Energiequelle (nutzt Grundwasser), wobei die Gesamtkapazität des Rechenzentrums mindestens 570 MW beträgt.

 

Genesis Mining: wie und “worauf” funktioniert der Dienst

“Unsere Mission ist es, den Prozess des Minings von Kryptowährungen für alle einfach und schnell zu machen. (...) Das Endziel unserer Existenz ist es, Krypto-Mining für alle zu einer einfachen, intelligenten und praktischen Erfahrung zu machen”, – Genesis Mining.

Die Arbeit des Genesis Mining-Dienstes basiert auf dem Prinzip, die bereits konfigurierte Rechenleistung zu leasen. Die Kunden des Unternehmens erwerben einen Vertrag, einen Tarifplan, nach dem sie Zahlungen in Kryptowährung erhalten.

 

Genesis Mining bietet die Möglichkeit, Bitcoin und sechs weitere Arten von Altcoins abzubauen, darunter:

  1. Bitcoin (BTC) nach dem SHA256-Algorithmus (1. Platz nach der Kapitalisierung, CoinMarketCap);
  2. Dash (DASH) nach dem X11-Hashing-Algorithmus (15. Platz nach der Großschreibung);
  3. Ethereum (ETH) nach dem Ethash-Algoritmus (2.Platz nach der Kapitalisierung);
  4. Litecoin (LTC) nach dem Scrypt-Hashing-Algorithmus (4.Platz nach der Kapitalisierung);
  5. Monero (XMR) nach dem CryptoNight-Algorithmus (14.Platz nach der Kapitalisierung);
  6. Zcash (ZEC) mit Hilfe vom Equihash-Algorithmus (22.Platz nach der Kapitalisierung).

 

Für jede Kryptowährung stehen 4 Tarifpläne zur Verfügung. Der Beginn der Nutzung des ausgewählten Tarifs beginnt unmittelbar nach der Zahlung, wie auf der Website angegeben. Darüber hinaus heißt es auf der Website des Unternehmens, dass es einen 24-Stunden-Support für Kunden und eine Reihe von Partnerschaftsprogrammen gibt.

Auch im Service Support Blog finden Sie Informationen zum reibungslosen Betrieb von Rechenzentren durch ein unabhängiges Stromversorgungsnetz. Cloud Mining Genesis wird auf zwei Arten von Geräten durchgeführt: Eigenproduktion – Genesis Hive und vom Hersteller Spondoolies Tech.

Medienberichten zufolge hat Genesis Mining 2015 einen Vertrag von Spondoolies Tech unterzeichnet. Wie bereits vor vier Jahren erwähnt, wird Spondoolies Geräte zur Unterstützung verkaufter Verträge bereitstellen, während Genesis die Maschinen (Rechenleistung) von seinen Rechenzentren bietet. Lieferungen von Mining Ausrüstung wurden noch nicht spezifiziert. Momentan kommt die Mining Ausrüstung Spondoolies je nach Kundenwunsch.

 

Genesis Mining: Tarifpläne und Verträge

Cloud Mining Service unterstützt vier Tarifpläne für jede Kryptowährung. Die ersten drei Tarifpläne sind fest und eindeutig begrenzt. Das heißt, die Kosten des Plans, die Rechenleistung (MH / s) und das Zeitintervall für den Mining (2 Jahre) haben eine klare unveränderte Struktur. Die vierte Option ist die Möglichkeit, einen individuellen Tarifplan für erfahrene Miner zu erstellen.

 

Berücksichtigen wir die Hauptmerkmale der Tarifpläne für Altcoins.

*(Informationen aus der Genesis Mining-Website und sind am 03.09.19 aktuell)

  1. Dash. Drei Festtarifpläne: Gemini (für Anfänger) – $83 für Kapazität 25,000 MH/s; Ferox – $788 für Kapazität 250,000 MH/s; Graviton – $6,000 für Kapazität 2,000,000 MH/s. + Möglichkeit, einen individuellen Tarif zu erstellen.
  2. Ethereum. In den Tarifplänen sind keine zusätzlichen Wartungsgebühren enthalten. Small – $525 für Kapazität 25 MH/s; Medium – $1,500 за 75 MH/s; Large – $6,650 за 350 MH/s. + individueller Tarif.
  3. Litecoin. Tarife ohne Wartungsgebühr. Gold –$28 für Kapazität des Hashings 2 MH/s; Platinum – $650 за 50 MH/s; Diamond – $2,400 за 200 MH/s. + individueller Tarif.
  4. Monero. Tarifplan Blaine – $830 für Kapazität 1000 H/s; Dynamo – $2,460 für 3000 H/s; Houdini – $7,200 für 9000 H/s. + individueller Tarif.
  5. Zcash. Starttarif – $530 für 200 H/s; Fortgeschrittener Tarif –  $2,600 für 1000 H/s; Professioneller – $7,650 für Kapazität des Hashings 3000 H/s.  + individueller Tarif.

 

Die aktuellen Preise für Verträge von Atcoins finden Sie auf der offiziellen Website von Genesis Mining. 

Trotz der großen Auswahl an Kryptowährungen für den Mining ist Bitcoin nach wie vor der gefragteste Vermägenswert.

 

Genesis Mining: Cloud Mining von Bitcoin

Tarifpläne für digitales Gold funktionieren in der Radiant-Technologie, die Folgendes berücksichtigen:

  • Standort von Rechenzentren
  • Produktionskette (jeder einzelnen Komponente).
  • Die Kosten für Mining Ausrüstung und Energieblöcke.
  • Kosten für Kühlsysteme.
  • Kosten für die Entwicklung exklusiver Mining-Software.

 

Verfügbare Verträge Radiant Classic und Radiant Zero haben eine Laufzeit von 18 Monaten und variieren je nach Einschränkungen, Kosten, Leistung und Geschwindigkeit des Minings. Eine Besonderheit der Verträge – die Bezahlung der Dienstleistung. Wenn im ersten Fall die Zahlung für die Wartung 0,099 USD/TH pro Tag beträgt, enthält der zweite Plan Bitcoin Radiant Zero alle Kosten für ein Jahr der Vertragserfüllung.

 

Berücksichtigen Sie die grundlegenden Tarifpläne für Bitcoin.

*(Informationen aus der Genesis Mining-Website und sind am 03.09.19 aktuell)

 

Radiant Classic für Bitcoin

  • Minimale verfügbare Option – Radiant Classic: 3 TH/s = $139 (1TH/s = $46,3)
  • Maximale verfügbare Option – Radiant Classic: 1000 TH/s = $42,000 (1TH/s = $42)

 

Radiant Zero für Bitcoin

  • Minimale verfügbare Option – Radiant Zero: 1.5 TH/s = $203 (1TH/s = $135,3)
  • Maximale verfügbare Option – Radiant Zero: 1000 TH/s = $135,000 (1TH/s =135$)

 

Mehr:

Tarifpläne Bitcoin Radiant Classic:

  1. Gold: 3 TH/s = $139
  2. Platinum: 35 TH/s =$1,544
  3. Diamond: 140 TH/s =$5,880
  4. Custom plan: eigener Mining-Plan

 

Tarifpläne Bitcoin Radiant Zero:

  1. Gold: 1.5 TH/s = $203
  2. Platinum: 25 TH/s = $3,375
  3. Diamond: 44 TH/s = $5,940
  4. Custom plan: eigener Mining-Plan

 

Aktuelle Preise für BTC-Verträge finden Sie auf der offiziellen Website von Genesis Mining.

 

Servicegebühr

Bei der Radiant Classic-Vertragsoption ist die Servicegebühr fest und wird während des gesamten Vertrags jeden Monat in Rechnung gestellt – 0,17 USD pro TH/s und Tag. Beispiel: Wenn Sie einen Platinum-Tarif für 25 TH/s kaufen, betragen die Wartungskosten 25 x 0,17 USD = 4,25 USD pro Tag.

Die von Ihnen ausgewählten Mining-Dienste werden für 18 Monate für Sie arbeiten.

Für Radiant Zero wird gemäß den Vertragsbedingungen keine Servicegebühr erhoben. Ihre einzige Ausgabe ist, dass Sie für die Hash-Kapazität bezahlen (Anfangspreis beim Kauf). Bei der Berechnung der Leistung dieses Mining-Plans sind keine weiteren Gebühren zu berücksichtigen. Aber der Preis des Tarifplans ist viel höher.

Welche Art von Vertrag Sie wollen, hängt vom Kurs ab. Die Provision wird in US-Dollar berechnet. Dementsprechend ist es in Momenten mit niedrigem Währungswert rentabler, den Radiant Zero-Vertrag ohne Provisionszahlungen zu nutzen. So gehen Sie bei minimalem Mitteleinzug und zusätzlichen Kosten für die Provision nicht “ins Minus“. Wenn der Krypto-Kurs jedoch hohe Raten erreicht, hat dies den Vorteil, dass Sie Radiant Classic nicht mehr mit geringeren Kosten für den Tarif und die entsprechende Provision wählen, die aufgrund des Bitcoin-Preisverhältnisses auf Mindestwerte reduziert wird.

 

Genesis Mining: Insrtuktion für den Arbeitsbeginn

1. Registrierung auf der Website. Um zu beginnen, melden Sie sich auf der offiziellen Website an. Klicken Sie auf der Startseite auf "Sign up". Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. Nach der Verarbeitung Ihrer Daten erhalten Sie einen Aktivierungslink zur Bestätigung Ihrer Registrierung.

 

2. Erstellen der Geldbörse. Um Zahlungen zu erhalten, müssen Sie Ihre Geldbörse erstellen und an das Genesis Mining-System binden. 

 

3. Auswahl von Vertrag und Kryptowährung. Wählen Sie eine Kryptowährung für das Mining und den Vertrag. Fortgeschritten! Verwenden Sie den Schieberegler, um die Menge an Hash-Power zu bestimmen, die Sie kaufen möchten (z. B. 10 TH/s). Der Kaufpreis für diese Menge an Hash-Kapazität wird rechts angezeigt.

4. Bezahlung und Kauf Hashpower. Genesis akzeptiert verschiedene Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Überweisung oder Kryptowährung (Bitcoin, Litecoin, Ethereum und Dogecoin). Für die Zahlung in Kryptowährung stellt Genesis eine Rechnungsadresse oder einen QR-Code zur Verfügung. Die Adresse ist 30 Minuten gültig. Nach der Bearbeitung und Bestätigung der Bestellung sendet Genesis Mining eine E-Mail an die Post.

 

5. Verteilung Hashpower. Sobald Hashpower aktiviert ist, haben Sie die Möglichkeit, es zu nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Mining Allocation". Hier können Sie auswählen, welche Kryptowährung die Energie für das Mining überweisen soll. Dies garantiert Ihnen jedoch keinen guten Gewinn. Die Umverteilung der Macht der ursprünglich von Ihnen gewählten Kryptowährung auf eine andere ist nur dann von Vorteil, wenn die Preise auf dem Markt stark gestiegen sind.

 

Beispiel:

Anfänglich liegt Ihre Leistung zu 100% bei der Währung, für die Sie den Strom gekauft haben, und anschließend wird ein Teil auf eine andere ausgewählte Kryptowährung überweisen. Infolgedessen haben wir immer noch 70% der Verarbeitungsleistung für Bitcoin und die restlichen 30% haben wir an Dash überweisen. BTC konvertiert Ihren Dash automatisch in Bitcoins und zahlt das Geld. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Hashpower mit anderen Algorithmen (sha256 und X11) zu teilen.

 

Wie kann man das Geld Genesis Mining verdienen und abheben?

Zahlungen gehen jeden Tag an die hinterlegten Geldbörsen. Eine Liste aller Auszahlungen finden Sie im Abschnitt "activity".

 

Abhebungen sind verfügbar, nachdem der Transaktionsgrenzbetrag überschritten wurde.

Wenn der Kontostand einen Grenzbetrag erreicht, werden die Münzen automatisch auf Ihr Geldbörse überweisen. Die Mindesttransaktionsschwellen für jede Münze sind unterschiedlich.

 

Vorteile und Nachteile von Genesis Mining: Bewertungen

Die Vorteile von Genesis Mining gibt es viel. Stammkunden erhalten Aktionscodes und Upgrades, die ihre Hash-Kapazität erhöhen. Es gibt auch Partnerprogramme für diejenigen, die Freunde einladen.

Einer der Hauptvorteile von Genesis Mining ist das Fehlen von Radiant Zero im Bitcoin-Tarifplan (Servicegebühren). Dies kann eine gute Gelegenheit für den Mining sein, ohne unnötige Unterschlagung des Geldes.

Ein weiterer Vorteil der Arbeit mit Genesis ist die flexible Verteilung vom Hash-Kapazität zwischen den Währungstypen, sodass Sie gleichzeitig verschiedene Münzen erhalten können. Bequeme und einfache Schnittstelle.

Nachteile ist der Mangel an detaillierten Arbeitsstatistiken und das Fehlen eines Taschenrechners. Die Notwendigkeit, einen Taschenrechner zu verwenden, ist jedoch sehr umstritten, da Mining-Taschenrechner nur im aktuellen Moment eine exakte Fehleinschätzung liefern können. Dann hängt alles von der Schwierigkeit ab, eine bestimmte Kryptowährung und den Zeitpunkt des Sprunges zu minen, und dies ist für einen Anfänger sehr schwierig zu berechnen.

 


Auf diese Weise kann Genesis Mining Ihnen als guter Miner von Kryptowährung dienen. Natürlich gibt es Fehler in jeder Arbeit, aber diese Firma versucht, diese zu minimieren. Kurz gesagt, Genesis ist ein zuverlässiges Unternehmen, das es sich lohnt, es zu versuchen, insbesondere wenn Sie einem Anfänger in dem Mining-Bereich von Kryptowährung ist.

 

Editor: Julia Soroka

#genesis #genesis-mining #mining #bitcoin #btc #litecoin #ltc #dash #monero #zcash #eth, ethereum

Kommentare

Änlich

04/10/18 10:41 UTC-4

Cloud-Mining – ein Weg zu schnellem Gewinn oder Betrug?

​Heute sind Kryptowährungen nicht nur ein Modetrend und ein Element der Popkultur, sondern auch ein effektiver Weg zu zusätzlichen Gewinnen. Zusammen mit der Massenverbreitung digitaler Finanzanlagen begannen unbegreifliche Begriffe im alltäglichen Sprachgebrauch aufzutauchen, wie: Mining,Trading der Kryptowährungen, Cloud Mining, ICO, Forks, Tokens, Krypto Börsen usw.

06/08/19 07:50 UTC-4

AIOminer – universelle Lösung für Krypto-Mining

​Wie Sie wissen, ist die Krypto-Mining-Software eine Methode zum Erstellen einer neuen Kryptowährung und zum Hinzufügen von Komponenten zu einer vorhandenen Blockchain. Nach dem Mining wird die neue Kryptowährung überprüft und gehört zur Mining-Seite als Belohnung für die Teilnahme an der Blockchain.

06/02/19 03:32 UTC-4

GUIminer Multifunktions-Miner für Bitcoin

​Das GUIminer-Mining-Programm ist eine ausgezeichnete Lösung für alle, die gerade mit dem Mining von Kryptowährung begonnen haben. Miner eignet sich für den Mining von Bitcoin und Lightcoin. GUIminer ist eine Multi-Anwendung, da es sich für das Mining von Münzen und die Verwendung der GPU (Grafikprozessor, Grafikkarte) und mit der CPU (zentrale Verarbeitungseinheit) eignet.

01/02/19 08:22 UTC-4

CGMiner Mining-Programm – Durchsuchen und Beschreibung

​Das CGMiner Mining-Programm ist eine der beliebtesten Anwendungen zwischen erfahrenen Minern. Das ist ein Konsolenprogramm, dh es hat keine Schnittstelle, was die Arbeit für einen unerfahrenen Benutzer erschwert.