Go to the English version?

YesNo

Durchsuchen

12/04/19 06:30 UTC-4

Finanzgeographie. Kryptowährungen in Schweden

Krypto-Geographie. Digitale Währungen in Schweden
Krypto-Geographie. Digitale Währungen in Schweden

Der nordeuropäische Staat Schweden ist ebenso wie das Nachbarland Dänemark zu einem Unterkommen für Kryptowährungen geworden. Das Land hat die niedrigste Auslastungsrate von Papiergeld und daher war es unglaublich einfach, digitale Vermögenswerte für Einwohner Schwedens zu akzeptieren.

Unsere Redaktion hat die Fortsetzung der bereits traditionellen Rubrik über die Entwicklung von Kryptowährungen in verschiedenen Ländern vorbereitet. Dieses Mal werden wir darüber sprechen, wie es mit Krypto-Assets in Schweden geht.

Interessantes in der Rubrik: Exmo – ein kurzer Überblick über die Kryptobörse und persönlichen Kabinett

 

Negative Sätze für Papiergeld

Es ist bekannt, dass sich Schweden für eine baldige Liquidierung von Bargeld einsetzt. Kürzlich wurden im Jahr 2016 negative Sätze der Schwedischen Zentralbank (Sveriges Riksbank) eingeführt. Dies wiederum führte zu einer steigenden Nachfrage nach Kryptowährungen, nicht nur als Anlageinstrument, sondern auch als Zahlungsmittel.

Gesetzgebung und Besteuerung von Bitcoin

Die schwedische Finanzaufsicht Finansinspektionen hat die Krypto-Industrie legalisiert. Sie können das Krypto für Einnahmen verwenden, nachdem Sie eine Lizenz für die Legitimität von AML, CTF, KYC erhalten haben. Gleichzeitig gelten die Einnahme von Mining in Schweden als Einnahme von Arbeitstätigkeit und werden mit 3% des erzielten Gewinns besteuert, wie Tätigkeit von Trading.

Executivorgane akzeptieren Schulden in Bitcoins

Der schwedische staatliche Exekutivorgane Kronofogden nimmt Schulden in Bitcoins an. Die erste derartige Rückzahlung der Schulden erfolgte im Jahr 2017, als die Geschäftsführung die Kryptowährung als persönliches Eigentum ansah. Dann wurden die erhaltenen 0,6 BTC versteigert, weil Regierungsdienste das Recht nicht hatten, Krypto zu verwenden.

Katasterbuch über Smart-Verträge

Seit 2016 nutzt die schwedische Regierung Smart-Verträge für die Erfassung und Buchhaltung von Land. Lantmäteriet – der örtliche Katasterservice, der mit der Aufzeichnung der Eigentumsdaten des ersten Territoriums der Welt begann. ChromaWay, Kairos Future und Telia, ein Start-up, waren an der Entwicklung von Blockchain-Büchern für die Aufzeichnung von Katasterservice sowie einem System von Smart-Verträge für Mieten und Zahlungen beteiligt.

Interessantes in der Rubrik: Hauptkriterien für die auswahl von krypto börsen

Nationalkryptowährung Schwedens

Im Jahr 2017 berichtete die Landesbank über das Testen des nationalen Krypto-Projekts. Innerhalb weniger Monate wurde eine Betaversion der nationalen Krypto veröffentlicht, die e-krona heißen sollte. Leider wurde die offizielle Veröffentlichung der nationalen Kryptowährung e-krona von weniger als 10% der Bevölkerung unterstützt.

Editor: Godfrid Brauer

#Kryptowährung #Blockchain #Schweden #Bitcoin #Mining #MiningSchweden #Gesetzkryptowährungen #KryptowährungSchweden

Kommentare

Änlich

10/05/19 07:27 UTC-4

Kryptowährungen in Deutschland: Finanzgeographie

Kryptowährungen in Deutschland werden immer beliebter. Im März letzten Jahres hat das deutsche Finanzministerium Bitcoin und andere Altcoins als "offizielles Zahlungsmittel" anerkannt. Seitdem hat die Popularität von Bitcoin- und Krypto-Zahlungen um ein Vielfaches zugenommen.

04/04/19 07:01 UTC-4

Finanzgeographie. Wie man für Kryptowährung in Argentinien lebt

Kryptowährungen in Argentinien – das ist schon alltäglich. Bewohner der argentinischen Republik in Südamerika begannen nach der erlebten Wirtschaftskrise Krypto aktiv zu nutzen. Um zunächst die externen Sanktionen zu umgehen, das Land zu einem der Weltmarktführer in der Krypto-Industrie zu machen.

15/08/19 08:32 UTC-4

Finanzgeographie: Kryptowährungen im Vatikan

​Kryptowährungen sind im Finanzsektor bereits zu einer globalen Erreichung geworden. Die digitale Industrie hat sich auf alle Hauptstädte und Weltzentren ausgedehnt. Interessanterweise waren auch religiöse Zentren keine Ausnahme und verwenden Bitcoin- und Blockchain-Technologie.

03/08/19 05:00 UTC-4

Finanzgeographie: Kryptowährungen im Iran

​Kryptowährungen auf dem globalen Finanzmarkt haben seit langem den Status von Innovation erhalten, was dazu beiträgt, die Sanktionen anderer Staaten zu umgehen. Zum Beispiel helfen im Iran, einem Land mit 81 Millionen Einwohnern, Bitcoin und Altcoins effektiv, alle Verbote der Vereinigten Staaten zu umgehen.

28/07/19 11:00 UTC-4

Finanzgeographie: Kryptowährung in Estland

​Der Kryptowährungssektor wächst weltweit stetig. Die meisten Staaten haben auf die Entstehung eines neuen Finanzsystems reagiert. Heute werden wir darüber sprechen, wie es mit Kryptowährungs-Assets auf dem Territorium eines nordeuropäischen Landes, Estland, aussieht.