Go to the English version?

YesNo

Durchsuchen

13/02/19 02:17 UTC-4

Was Sie über Kryptowährung nicht wussten. 7 interessante Fakten aus der Welt des digitalen Geldes

7 interessante Fakten über Kryptowährung, die Sie nicht wussten
7 interessante Fakten über Kryptowährung, die Sie nicht wussten

Kryptowährungen sind einem neuen Trend des 21. Jahrhunderts geworden. Es ist heute nicht so einfach, eine Person zu finden, die über der Dezentralisierung des Finanzsystems, Bitcoin oder dem Mining nicht gehört hat. Unsere Redaktion Cryptobit.Media hat für alle Krypto-Enthusiasten und für Fans etwas Neues, einige der interessantesten Fakten über Kryptowährung zu erfahren.

Interessantes in der Rubrik: Krypto-Krane oder kostenlose Krypto-Münzen

 

Nobelpreis für Bitcoin

Der unbekannte Schöpfer der ersten Kryptowährung Bitcoin wurde unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto 2016 für den Nobelpreis der Wirtschaft nominiert. Als Antwort auf das Angebot, seine Identität preiszugeben und eine Belohnung zu erhalten, sandte der mysteriöse Programmierer eine Nachricht: "Ich verstecke mich nicht. Den Nobelpreis für die Erfindung von Bitcoin und die Blockchain zu bekommen, ist nicht mein Hauptziel."

Wie bekannt ist, wurde die Identität des Schöpfers der Krypto-Sphäre noch nicht enthüllt, in Geheimnisse und Vermutungen gehüllt.

 

Liberland ist ein selbsternannter Staat der Krypto-Liebhaber

Die Freie Republik Liberland (im Volksmund Liberland genannt) ist ein kleiner, selbsternannter Staat zwischen Serbien und Kroatien. Das Territorium des neuen Staates beträgt nur 7 km². Der tschechische Politiker Vit Edlichka hat dieses freie Mini-Land geschaffen. Interessanterweise ist Bitcoin die nationale Reservewährung des Staates seit 2016. In diesem Fall können in Liberland auch andere Kryptowährungen berechnet werden.

 

Bitcoin-Millionäre

Die neue Währung hat den neuen Millionären das Leben "geschenkt". Der erste reichste Besitzer von Bitcoin war natürlich sein Schöpfer Satoshi Nakamoto. Zu den fünf erfolgreichsten Krypto-Besitzern gehörten neben ihm: Roger Ver (52 Millionen BTC), Charlie Shrem (45 Millionen BTC), Dave Carlson (35 Millionen BTC).

 

Mit Bitcoin ins Universum

Der Weltraumtourismus-Guru, ein Engländer, Sir Richard Branson, akzeptiert Zahlungen in Bitcoins für Spaziergänge im Orbit. Die Virgin Galactic-Raumsonde hat 6 Personen an Bord, die einen Bitcoin-Flug bezahlen können.

Interessantes in der Rubrik: Desktop-Wallet von Exodus für Aufbewahrung der Kryptowährung

 

Wie lebt man mit Krypto? 90 Tage für BTC

Im Jahr 2013 brachen die Brautpaare Austin Craig und Bessie Bingham den Rekord, mit digitalem Geld zu leben. Das junge Paar beschloss, die ersten 90 Tage des Ehelebens von Bitcoins zu leben. Es ist bemerkenswert, dass sie in Restaurants gegangen sind, für die Unterkunft bezahlt und Lebensmittel gekauft haben. Darüber hinaus feierten die Jungvermählten ihre Flitterwochen auch für die BTC.

 

Die größte Krypto-Farm Liaoning

Wie ein junges Paar zeigt, um von Bitcoin zu leben – real. Lassen Sie uns nun darüber sprechen, wie Sie die größte Menge an Krypto-Münzen auf der größten Mining-Farm der Welt verdienen können. Eine Rekordfarm für Kryptowährung befindet sich im Nordosten Chinas in der Provinz Liaoning. Das Mining-System ist in 4 Minen unterteilt, die in der Größe dreistöckigen Gebäuden entsprechen. Jede Mine hat mehr als 3000 Asik-Prozessoren. Das heißt, die Gesamtzahl der Installationen beträgt 12.000.

 

In Gefangenschaft für Bitcoin

Derzeit gibt es nur vier Staaten, die die Verwendung von Kryptowährung als Verbrechen in Betracht ziehen. Ende 2018 können Sie für Bitcoin in Nepal, Bolivien, Algerien und Bangladesch ins Gefängnis gehen. Jede Verwendung von Kryptowährung in diesen Ländern wird unter Strafe gestellt und streng durch das Strafgesetzbuch kontrolliert.

Editor: Dzerg Wos

#Kryptowährung #Bitcoin #interessanteFakten #BTC #Altcoins #SatoshiNakamoto

Kommentare

Änlich

07/04/19 00:00 UTC-4

Wohnungen für Bitcoins. Wo kann man ein Haus für Kryptowährung kaufen?

Bitcoin hat sich zu einer beliebten Währung der modernen Welt entwickelt. Es ist lange kein Geheimnis, dass Kryptowährung keine billige Sache ist. Viele Menschen, die sich der hohen Kosten für digitale Münzen bewusst sind, wissen jedoch nicht, wie und wo digitale Güter ausgegeben werden sollen.

17/08/19 10:00 UTC-4

Die besten Möglichkeiten, Möbel online für Bitcoins zu kaufen

Während des größten Teils ihrer Existenz war die Bitcoin-Community (BTC) der Ansicht, dass Kryptowährung eine echte Alternative zu vielen zentralisierten Zahlungssystemen auf dem Markt darstellen würde. BTC wird derzeit jedoch hauptsächlich als langfristige Investition eingesetzt - derselbe Vermögenswert wie Gold oder Aktien.

07/08/19 12:00 UTC-4

Anonyme Zahlungen – wie Kryptowährungen die Privatsphäre schützen

​Einer der Hauptunterschiede zwischen Kryptowährung und Fiatgeld ist das System der Anonymität bei digitalen Transaktionen. Darüber hinaus kennzeichnet das Partikel "Krypto" im Begriff "Kryptowährung" die Verwendung von Kryptographie (Informationsverschlüsselungstechnologie), um die Identität von Teilnehmern an Krypto-Transaktionen anzuzeigen.

27/07/19 10:00 UTC-4

Die Geschichte und Merkmale der Entwicklung von Altcoins in der Gesellschaft der Kryptowährung

​Derzeit werden über 2.000 Kryptowährungen und digitale Token im Kryptowährungssystem gehandelt. Die meisten Kryptowährungen versprechen übermäßig, bestimmte Handelsbereiche zu revolutionieren, und einige Altcoins gehen sogar so weit, zu behaupten, dass sie die beste, aktualisierte Version von Bitcoin sind. Bitcoin ist jedoch einzigartig und unterscheidet sich von allen anderen Altcoins.

24/07/19 12:27 UTC-4

Kryptowährungen und E-Sports: Wie die beiden Branchen verbunden sind

​Heutzutage werden Kryptowährungen zunehmend in vielen Branchen eingesetzt, die nicht direkt mit dem Finanzsektor verbunden sind. Crypto engagiert sich beispielsweise für wohltätige Zwecke oder auf Reisen. Viele Blockchain-Plattformen mit internen Token haben einen engen Fokus. Es ist interessant, aber selbst eine Richtung wie eSports war nicht ohne den Einfluss von digitalem Geld.