Go to the English version?

YesNo

Glossar

ICO

(Initial Coin Offerings) –ist ein Akronym, das das die primären Währungsangeboten bedeutet.

(Initial Coin Offerings) – ist ein Akronym, das das die primären Währungsangeboten bedeutet. Dieses Akronym hat Ähnlichkeiten mit IPO (Initial Public Offering) - ein Begriff, der verwendet wird, wenn sich ein Unternehmen rasant entwickelt, an Popularität gewinnt und bereit ist, Aktien gegen Geld an potentielle Investoren zu verkaufen. Und es ist ICO, das sich auf die Finanzierung eines Geschäftsprojekts bezieht. Hauptmerkmale ICO • Jeder kann Teil eines Projektes oder eines Ökosystems werden. • ICO-Währungen verkaufen in der Regel Anteile an einer Volkswirtschaft, und ICO-Token wiederum verkaufen die Eigentumsrechte oder Lizenzgebühren eines Projekts. • Besitzer von Token haben im Projektmanagement nicht immer ein Mitspracherecht. • Die meisten ICOs beinhalten die Schaffung einer genau definierten Anzahl von Münzen oder Jetons vor dem Verkaufszeitpunkt. • Die ICO-Preise werden in den meisten Fällen von Ökosystem-Erstellern reguliert. • Fundraising in einem ICO kann in mehreren Phasen stattfinden: Währung oder Token werden zuerst angeboten, dann erhöht sich ihr Wert vor dem Startdatum, so dass die ersten Investoren wahrscheinlich mehr Belohnungen erhalten, die in ihren Tokens enthalten sind, sowie ein Anreiz, der erste Käufer zu sein. • ICO kommt zu dem Schluss, dass Währungen oder Token Gegenstand von Offenmarktverhandlungen sind.

Mehr

Ponzi

The Ponzi Scheme is an economic financial term that designates a type of investment scam, the so–called “investment pyramid”.

The Ponzi Scheme is an economic financial term that designates a type of investment scam, the so–called “investment pyramid”. This investment scam involves convincing the victim of high return rates and minor risks using fabricated reports. The fraud is built on the return of profitable funds to older investors with money from new clients. Companies that participate in Ponzi Schemes work only on advertising and attracting new investments without creating any legal, real product. This scheme is named after the Italian fraudster Charles Ponzi, who in the 1920s invented and successfully implemented such a scheme in the United States, estimating his investors for about $ 25 million. However, Ponzi fraud was not the first of its kind. The scheme was named after this engineer, because his scam was one of the biggest. The Ponzi scheme is like the pyramid scheme and is performed to this day in different versions. For example, scammers used cryptocurrency ICOs to execute Ponzi schemes. In the modern cryptocurrency world, this fraud is quite common. Some investors have even learned to use the scam to their advantage. Making the first contributions to the Ponzi–pyramid, they managed to double the amount and leave the game before the fraudulent fraud went bankrupt.

Mehr

Airdrop

– ist eine kostenlose Verteilung von kryptografischen Münzen.

– ist eine kostenlose Verteilung von kryptografischen Münzen. Diese Verteilung von Token findet am häufigsten im Rahmen eines Projekts statt. Sie ist ausgezeichneter Marketing–Trick, um neue Kryptowährung zu fördern. Der Löwenanteil der Aidrop–Projekte liegt in der Förderung neuer Arten von Blockchain–Plattformen, die gerade auf dem Markt erschienen sind. Besonderheit: Sie können eine kleine Anzahl von Token kostenlos erhalten, indem Sie einfache Aktionen durchführen (Subskription, Registrierung, an Diskussionen teilnehmen). Nach dem Listing und Empfangen von Geld in der Wallet können Münzen an der Börse oder im Tauscher ausgetauscht werden. Haupttypen von Airdrop: 1. Automatisch. Es wird auf der Grundlage von Fork einer bereits existierenden, geförderten Kryptowährung ausgeführt. Das häufigste Beispiel ist die Verteilung von Münzen an diejenigen, die bereits die erforderliche Menge an spezifischen Token in ihrer Online–Wallet haben. 2. Stimulierend. Erfüllung der einfachen Aufgaben, um das Projekt zu popularisieren (Reposts, Abonnements, Artikel–Retweets usw.).

Mehr

Altcoin

– der gesamte Name für alle Kryptowährungen (außer Bitcoin).

– der gesamte Name für alle Kryptowährungen (außer Bitcoin). Die ersten Altcoins erschienen Anfang 2011 auf dem globalen Finanzmarkt. Zur Zeit von 2018 gibt es mehr als dreitausend verschiedene Altcoins, die Gesamtkapitalisierung von 343,586 Milliarden US–Dollar. Der Hauptzweck der Erstellung von Altcoins: Beseitigung der Nachteile und Einschränkungen von Bitcoin. Obwohl der Löwenanteil von Altcoins die Forks von Bitcoin oder Ethereum ist. Sie arbeiten am Basisprotokoll Bitcoin Block Chainom или Etherem Block Chainom. Die meisten Altcoins sind die gleichrangigen Unternehmen, die vom Mining ist, um die Qualität und Geschwindigkeit von Transaktionen zu verbessern. Vorteile: 1. Erweiterte Funktionalität, Verwendung auf spezialisierten Blockchain–Plattformen, Smart Verträge; 2. Einfacher als Bitcoin-Mining. Alternative Protokolloptionen, die für kostengünstige Geräte geeignet sind; 3. Modifizierte Algorithmen, die Transaktionen beschleunigen; 4. Die Fähigkeit, zusätzliche Arten der Verschlüsselung der Person zu konfigurieren (nicht alle Altcoins).

Mehr

Arbitrage

– ist ein wirtschaftlicher Begriff, der den Prozess mehrerer logischer Finanztransaktionen bedeutet.

– ist ein wirtschaftlicher Begriff, der den Prozess mehrerer logischer Finanztransaktionen bedeutet. Der Zweck der Arbitrage: Gewinn aus dem Unterschied in der Preispolitik für die gleiche Währung, Ware, Wertpapiere zu extrahieren. Die Etymologie des Begriffs: aus dem französischen "Arbitrage" übersetzt "faire Entscheidung". Die kryptowährunge Arbitrage findet auf Online-Börsen statt und ist keine verbotene Methode, Geld zu verdienen. Arten von Arbitrage der Kryptowährung: 1. Räumlich – Kauf (billiger) an einer Börse und Weiterverkauf (teurer) an eine andere. 2. Zeitlich – Kauf und Verkauf an einer Börse, aber in unterschiedlichen Zeitabständen. 3. Äquivalent – in Form einer Leverage (Kredit). 4. Regulatorisch - Gewinne werden aus regulatorischen Unterschieden oder nationalen Umständen abgeleitet. 5. Airdrop-Arbitrage – teilweise "vorübergehend", kostenlose Token der neuen Währung erhalten und Weiterverkauf der Münzen, wenn sie populär werden. Trader, die sich in der Arbitrage befinden, werden Arbitrageure (Arbitrageure) genannt. Im Moment ist es die beliebteste Art der Börsentätigkeit.

Mehr

Asik

– spezialisierte technische Ausrüstung für den Mining von Kryptowährung.

– spezialisierte technische Ausrüstung für den Mining von Kryptowährung. Für das Mining verwendet jede Kryptowährung separate krypto–algorithmische Mining-Schema und bestimmte Arten von Asik. Die Abkürzung ASIK in Englisch bedeutet "integrierte Schaltung von besonderem Zweck". Diese Geräte sind auf die Lösung spezifischer Probleme spezialisiert. Asik in der Welt der Kryptowährung wird für den schnellen und effizienten Mining einer bestimmten Münze verwendet. Moderne ASICs haben 32– oder 64–BitProzessoren und mehrere Kerne. Ein anderer Name für Asik sind technologische Single–Chip–Systeme. Die eingebauten Speicherblöcke können von zwei Arten sein - ROM oder RAM. Dank Asik ist es uns gelungen, die Parallelisierung der Berechnungen zu maximieren, wodurch der Mining profitabler wurde. Aufgrund der Mono–Funktionalität des algorithmischen Rechensystems kann in Asik jedoch nur eine Währung gewonnen werden.

Mehr

Bitcoin-Block

– ist ein Blockchain–Kettenelement, eine Menge von Datensätzen abgeschlossener Transaktionen in einem Kryptowährungsnetzwerk.

– ist ein Blockchain–Kettenelement, eine Menge von Datensätzen abgeschlossener Transaktionen in einem Kryptowährungsnetzwerk. Ein Block ist ein Teil oder eine vollständige Information über Vorgänge, die noch nicht in den vorherigen Elementen der Kette enthalten sind. Jeder neue Block wird am Ende der Kette hinzugefügt, ohne dass Änderungen vorgenommen werden können. Seine Struktur enthält Daten über vorherige Blöcke, die davor erstellt wurden. Die Blockstruktur enthält eine Aufzeichnung von Operationen und das letzte Element der Kette. Die Besonderheit des nächsten Blocks ist das Vorhandensein einer persönlichen Lösung, die sich im Titel widerspiegelt. Um einen Block in einer Blockchain zu treffen, müssen Sie den Hash–Parameter des Headers finden, der niedriger als der angegebene Grenzwert ist. Ziel des Miners ist es, durch eine Suche nach Optionen die richtigen Eingabedaten zu finden. Um das Problem zu lösen, werden leistungsstarke Geräte verwendet – Grafikkarten, ASIC–Chips. Wenn der Teilnehmer eine geeignete Option gefunden hat, informiert er die anderen Knoten über den Empfang des Blocks. Dieser Block wird von den verbleibenden Elementen der Kette überprüft und ist in der Blockchain–Kette enthalten. Die Anzahl der Optionen für den Header bestimmt die Komplexität der Berechnungen. Je höher dieser Parameter ist, desto mehr Energie wird benötigt, um eine Lösung zu finden und einen Block zu ergattern. Die Veränderung der Komplexität erfolgt in Abständen von 2016 Blöcken, also einmal pro zwei Wochen. Der Mining einer Einheit dauert durchschnittlich zehn Minuten. Wenn die Netzwerkkapazität wächst, steigt die Komplexität des Mining und umgekehrt. Das bedeutet, dass die Indikatoren für Komplexität und Kapazität in einem unveränderten Verhältnis stehen. Das Zeitintervall, das zum Erstellen eines neuen Blocks benötigt wird, ändert sich auch nicht. Es kommt vor, dass die Miner im Mining–Prozess mehrere Lösungen für einen Block erhielten. Infolgedessen tritt eine Kettenverzweigung auf. In der Zukunft wird ein echter Zweig als länger anerkannt, und der andere hört auf zu existieren. Wenn sich die Transaktion in einer kurzen Verzweigung befindet, wird sie aus der Kette ausgeschlossen und zur Anzahl der unbestätigten Transaktionen zurückgekehrt. Nach einiger Zeit ist es im nächsten Blockelement enthalten.

Mehr

Blockchain

– eine fortlaufende und sequentielle Blockkette von Informationen (digital verlinkte Liste). Beim Erstellen einer Blockchain-Kette werden Kopien von zugehörigen Blöcken gleichzeitig auf mehreren Computern gespeichert.

– eine fortlaufende und sequentielle Blockkette von Informationen (digital verlinkte Liste). Beim Erstellen einer Blockchain-Kette werden Kopien von zugehörigen Blöcken gleichzeitig auf mehreren Computern gespeichert. Erstmalig wurde mit dem Begriff „Blockchain“ (Blockchain oder Blockchain) eine replizierte, verteilte Datenbank bezeichnet, die in der Kryptowährung-Bitcoin implementiert wurde. Daher wird die Blockchain-Technologie hauptsächlich dem Thema Transaktionen in Kryptowährungen zugeschrieben. Neben virtuellem Geld kann Blockchain jedoch auch auf andere Informationsblöcke erweitert werden. Heute wird die Blockchain-Technologie in verschiedene Bereiche der menschlichen Tätigkeit eingeführt. Man benutzt Blockchain in: Bereich der Kryptowährung Bankwesen. Investmentfonds Arbeit am Finanzaustausch. Zur Identifikation. Verwendet in Ländern: Brasilien, Finnland, Estland Bitnation-Unternehmen werden verwendet (ID und Notar); Accenture, Microsoft (digitale ID). Grundbuchregister. Zahlungsinstrument.

Mehr

Validität

– Begriff aus der Wirtschaft, Psychologie, Finanzwesen und anderen sozialen Disziplinen. Es bedeutet den Grad der Zuverlässigkeit, Korrektheit und Zuverlässigkeit von Informationen, Organisation, Unternehmen.

– Begriff aus der Wirtschaft, Psychologie, Finanzwesen und anderen sozialen Disziplinen. Es bedeutet den Grad der Zuverlässigkeit, Korrektheit und Zuverlässigkeit von Informationen, Organisation, Unternehmen. Aus Französisch "valide" bedeutet "gültig". In der Kryptowährung wird es verwendet, um das Sicherheitsniveau eines Austauschs auszumessen, die Gültigkeit eines ICO. Außerdem bezeichnet dieser Begriff die Rechtmäßigkeit der Handlungen eines Traders, eines Miners usw. Kryptowährungsbörsen sind verteilt so: 1. Mit geringer Validität – neue kleine Börsen, die von den Nutzern noch nicht verifiziert sind. Oder Börse mit unzureichender Sicherheitswallet. 2. Mit "Null" Gültigkeit, ungültig – Hypes und Betrüger–Projekte. 3. Mit hoher Validität – geprüfte Seiten mit hoher Sicherheit. In den philosophischen Wissenschaften ist der Begriff "Validität" das formale Äquivalent des Kriteriums "Wahrheit".

Mehr

Volatilität

– ein finanzieller Begriff, der einen statistischen Indikator der Preisvolatilität bedeutet. Die Etymologie des Begriffs: aus der englischen "Volatilität" bedeutet "fliegend ".

– ein finanzieller Begriff, der einen statistischen Indikator der Preisvolatilität bedeutet. Die Etymologie des Begriffs: aus der englischen "Volatilität" bedeutet "fliegend ". In der Welt der Kryptowährung wird es von Tradern als Indikator für das Management finanzieller Risiken verwendet. Das heißt, es ist ein Maß für das Handelsrisiko und als ein finanzielles Analysewerkzeug für das Spiel an der Börse. Um den Volatilitätskoeffizienten zu berechnen, müssen die Indikatoren die wahlfreie genormte Ablehnung berücksichtigt werden – das wird Ihnen erlauben zu verstehen, wie profitabel es ist, eine Kryptowährung in bestimmten Zeitintervallen zu kaufen (zu verkaufen). Die Arten der Volatilitätsanalyse werden normalerweise nach ihrer Dauer getippt. Das heißt, wie sich der Kurs in den letzten Tagen, Monaten oder einem Jahr verändert hat. Volatilität verteilt: 1. Absolut – das heißt, es werden nicht die Prozentsätze berechnet, sondern die genauen Beträge. Absolute Volatilität wird für die kurzfristige Analyse verwendet, zum Beispiel, wie viele Dollar die Rate an einem Tag erhöht hat. 2. Bezüglich der Anfangskosten – berechnet als Prozentsatz. Verwendet für die Langzeitanalyse, zum Beispiel Kurssprünge im vergangenen Jahr.

Mehr

Genesis Block

– ist ein Kryptowährungsbegriff, der verwendet wird, um den ersten Block in einer Blockchain–Kette zu bezeichnen. Dank der Erstellung dieses Blocks ist eine neue Kryptowährung entstanden.

– ist ein Kryptowährungsbegriff, der verwendet wird, um den ersten Block in einer Blockchain–Kette zu bezeichnen. Dank der Erstellung dieses Blocks ist eine neue Kryptowährung entstanden. Genesis Block ist der einzige Block in der Kette, der keinen Hauptblock hat und mit dem "Hash" einseitig mit dem nächsten Block verknüpft ist. Wie die nachfolgenden Blöcke besteht Genesis aus einem "head" – Kapitelüberschrift und einem "playload" –Transaktions–Datensatz. Die Kapitelüberschrift "head" und "playload" Genesis Block enthalten folgende Informationen: 1. Genaue Blockerstellungszeit. 2. Hash–Codeblock. 3. Nonce und Bits Parameter zum Aufbau einer Blockchain–Kette und Mining. 4. Hash-Code der ersten Transaktion (wenn mehrere erste Transaktionen gleichzeitig ausgeführt wurden). Die erste Transaktion in Genesis Block kann nicht ausgegeben werden. 5. In einigen Fällen kann der "Autor" einer Kryptowährung eine Nachricht in einem Nullblock–Hash verschlüsseln, beispielsweise Genesis Block der Blockchain–Plattform: "The Times 03 / Jan / 2009 Chancellor on brink of second bailout for banks, der Kanzlerin am Rande der Erlösung Banken zum zweiten Mal. " Der Genesis–Block ist der erste Schritt, um eine Blockchain–Kette zu erstellen.

Mehr

Crowdsale

– ist ein wirtschaftlicher Begriff, der sich auf den Prozess vor dem offiziellen Verkauf von Waren bedeutet.

– ist ein wirtschaftlicher Begriff, der sich auf den Prozess vor dem offiziellen Verkauf von Waren bedeutet. Die Entwickler (während, vor der ICO oder als Marketing–Trick) organisieren den offiziellen Verkauf von Tokens, um eine kollektive Investition in das Projekt anzuziehen. Wie die Praxis gezeigt hat, ist der Löwenanteil des Crowdsales vor dem Start der ICO vergangen. Während der Crowdsale kann jeder Teilnehmer die Tokens des Kryptowährungsprojektes zu einem niedrigen Preis kaufen. Der Erlös kommt in Realisation, Promotion und Förderung der Plattform zugute. Crowdsales können oft an Börsen stattfinden. Zum Beispiel, große Online–Börsen wie EtherDelta oder Kraken erstellen Lastminute-Angebote für den Verkauf noch nicht vorhandenen Token. Ziele der Crowdsale der Tokens: 1. Erhöhte Finanzierung. 2. Popularisierung. 3. Vorschau Statistiken über mögliche Vorteile aus zukünftigen Verkäufen. 4. Analyse des Produkts und Änderungen vornehmen. 5. Unterstützung des Projektes vor Eintritt in den Markt.

Mehr

Kryptowährung hyips

– den Prozess, Geld zu verdienen, indem die finanziellen Ressourcen der Investoren für ein bestimmtes Projekt gewonnen werden.

– den Prozess, Geld zu verdienen, indem die finanziellen Ressourcen der Investoren für ein bestimmtes Projekt gewonnen werden. In den meisten Fällen bedeutet die Verwendung einer Wörterbuchkombination "Hype der Kryptowährung " Täuschung oder Betrug in Verbindung mit digitalen Münzen: Mining-Betrug, Dummy "Farmen", Trading - Hype. Hype-Unternehmen ist eine Möglichkeit, schnelles Geld im Internet zu verdienen, bei dem das Risiko besteht, dass sie für Einleger ausgebrannt werden. Die beliebteste Kryptowährung Hype ist heute der Bau einer Finanzpyramide, die als Investmentfonds getarnt ist. Kryptowährung Hype der Pyramidentypen Pyramid-Typ von Hype - das Prinzip bleibt das gleiche wie seit den Tagen von Mavrodi: Das Hype-Projekt funktioniert genau so lange, bis Einleger sind. Sobald potenzielle Investoren nicht geplant sind - das Projekt wird minimiert, die Spitze bleibt beim Geld und die unteren Reihen der Investoren sind durchgebrannt. Im Falle einer Kryptowährung ist es unrealistisch, etwas zu beweisen, vor Gericht zu gehen oder die Polizei zu rufen. Das Hauptmerkmal von digitalen virtuellen Münzen ist, dass sie dezentral und völlig anonym sind. Daher sind die Hypes der Kryptowährung-Pyramide ein ideales Verbrechen ohne Konsequenzen für Betrüger. Hypes mit Kryptowährungen können je nach Dauer des Betrugs in drei Kategorien eingeteilt werden: Kurzfristige Hypes, mittelfristige Hypes, langfristige Hype-Pyramiden.

Mehr

Liquidität

– ist ein Begriff, der die Fähigkeit zum Verkauf (Verkauf) von finanziellen Vermögenswerten (unterhalb oder oberhalb des Marktpreises) bedeutet. Der Begriff "Liquidität" im Lateinischen bedeutet "flüssig, fließend".

– ist ein Begriff, der die Fähigkeit zum Verkauf (Verkauf) von finanziellen Vermögenswerten (unterhalb oder oberhalb des Marktpreises) bedeutet. Der Begriff "Liquidität" im Lateinischen bedeutet "flüssig, fließend". Heute ist es üblich, drei Arten von Liquidität zu verwenden: niedrig (schwierig zum Marktpreis zu verkaufen), hoch (leicht zu verkaufen) und illiquide Vermögenswerte (schwer zu verkaufen). Je einfacher es ist, eine Kryptowährung, ein Gebäude, eine Ausrüstung, ein Geldkonto oder Wertpapiere zu verkaufen, desto höher ist die Liquidität. Die Liquidität des Gegenstandes wird ohne Rabatt-, Werbe-, Großhandelsangebote ausgemessen. Im Bereich der Kryptowährung nennt man der Begriff "Liquidität" die Möglichkeit, eine Kryptowährungs-Münze zu einem Markt- oder "Fast-Markt" -Preis zu verkaufen, zu tauschen. Je teurer eine Münze verkauft wird und je mehr Kaufangebote eingegangen sind, desto höher ist ihre Liquidität auf dem Markt. "Liquidität" wird verwendet, um auszumessen, wie schnell und profitabel man ein Produkt verkaufen oder tauschen kann. Der Begriff wird nicht nur im Bankensektor, sondern für jede wirtschaftliche Bezeichnung verwendet. Niedrige liquide Waren können irrelevante Vorschläge oder zu teure Waren oder ein unfertiges Haus sein. Sehr liquide sind Währungen, deren Kurs schnell ansteigt, oder ein vielversprechendes Projekt. Liquid oder illiquid sind Unternehmen, ICO, Börsen, Organisationen, Wertpapiere.

Mehr

Mining

ist eine Art des Gewerbes für die neuen Blockbildung in der Blockchain–Kette, um einen ordnungsgemäßen Systembetrieb sicherzustellen. Die Etymologie des Begriffs: aus dem Englischen "Mining" bedeutet "Rohstoffgewinnung".

ist eine Art des Gewerbes für die neuen Blockbildung in der Blockchain–Kette, um einen ordnungsgemäßen Systembetrieb sicherzustellen. Die Etymologie des Begriffs: aus dem Englischen "Mining" bedeutet "Rohstoffgewinnung". In der Kryptowährungswelt hat Mining zwei Hauptfunktionen: 1.Unterstützung der Blockchain–Plattform und Einführung perfekter Transaktionen in der Kette. Jede festgeschriebene Transaktion wird von den Minern im neuen Block aufgezeichnet. 2.Ein System zur Aufrechterhaltung der Kryptowährungsemissionen. Mining ist zu einem effektiven Kunstgriff geworden, um die Anzahl der kryptografischen Münzen zu verbreiten und zu erhöhen. Menschen, die im Mining tätig sind, werden – Miner genannt. Mining ist ein profitabler Prozess. Für die Schaffung jeder strukturellen Einheit bietet die Vergütung in Form von Krypto–Münzen. Der Mining–Prozess wird durch algorithmische Berechnungen mit der Aufzählung von Parametern implementiert, um die Zahl unterhalb der Marke "target" – "hash" zu finden. Normalerweise für die Berechnung verwendet man: Mining–Farmen (Grafikkarten) oder Asik (Integrated Computing Schemes).

Mehr

Node

– das ist jeder Computer, der mit dem Blockchain–Netzwerk verbunden ist. Die Etymologie des Begriffs: aus dem Lateinischen "nodus" übersetzt "Knoten" bedeutet. Noden sind ein wichtiges Werkzeug zum Erstellen neuer Blöcke in Blockchain-Netzwerken.

– das ist jeder Computer, der mit dem Blockchain–Netzwerk verbunden ist. Die Etymologie des Begriffs: aus dem Lateinischen "nodus" übersetzt "Knoten" bedeutet. Noden sind ein wichtiges Werkzeug zum Erstellen neuer Blöcke in Blockchain-Netzwerken. Dezentrale Noden funktionieren über P2P–Protokolle und nehmen am Austausch von Informationen über Blöcke und bestätigte Transaktionen teil. Noden sind in zwei Typen unterteilt (abhängig von der Anzahl der gespeicherten Blockchain–Informationen): 1. "Erleichtert" Node ist ein Computer mit spezieller Software, der mit dem Blockchain–Netzwerk verbunden ist. Solche Noden speichern nicht alle Informationen. Im "erleichtert" Node können Sie nur Blockheader finden, um die Echtheit von Transaktionen zu bestätigen. Nicht von einem Konsensalgorithmus geleitet. 2. Full Node – ein Computer mit spezieller Software, der rund um die Uhr mit der Netzwerk–Blockchain verbunden ist und ab dem Genesis–Block (dem ersten Block der Kette) absolut alle Daten der Kette speichert. Geführt von einem Konsensalgorithmus.

Mehr

Order

– automatische Anforderung für den Kauf oder Verkauf von Kryptowährung. Ordern werden während des Börsenhandels zum Öffnen und Schließen einer Position verwendet.

– automatische Anforderung für den Kauf oder Verkauf von Kryptowährung. Ordern werden während des Börsenhandels zum Öffnen und Schließen einer Position verwendet. Börse-Ordern verteilen nach dem Art von Abwicklung: Grenzbörse Ordern – Anforderungen für den Kauf oder Verkauf nach dem angegebenen Preis oder hoher. Marktwirtschaftliche Ordern – Anforderungen werden nach dem durchschnittlichen Marktpreis an der Börse. "Stop–Ordern" werden für den dringenden Kauf und Verkauf von Assets zum durchschnittlichen Marktpreis oder schlechter verwendet. Ordern der unvollständige Ausführung – eine Art Limit Order, jedoch unter der Bedingung der Teilausführung. Das heißt, der Kauf und Verkauf einer kleineren (oder mehr) Anzahl von finanziellen Vermögenswerten als im ursprünglichen Antrag angegeben. An den modernen Online–Börsen finden Sie bis zu 40 Arten von Ordern, es ist auch die Möglichkeit der selbständigen Bildung der Ordern.

Mehr

Pump und Dump

– ist ein manipulatives Schema des Spiels an der Börse zum Zweck schneller Gewinne. Das Wesen des Systems ist eine künstliche Erhöhung des Wechselkurses der Währung auf dem Markt und der Börse, gefolgt von seinem Zusammenbruch, oder umgekehrt: ein Zusammenbruch gefolgt von einem Anstieg.

– ist ein manipulatives Schema des Spiels an der Börse zum Zweck schneller Gewinne. Das Wesen des Systems ist eine künstliche Erhöhung des Wechselkurses der Währung auf dem Markt und der Börse, gefolgt von seinem Zusammenbruch, oder umgekehrt: ein Zusammenbruch gefolgt von einem Anstieg. Dump ist ein fiktiver, logisch begründeter Massenverkauf von Tokens mit dem Ziel den Währungsverfall. Pump ist ein massiver Kauf von Token einer bestimmten Kryptowährung an einer separaten Börse. Zweck: für die Mindestzeit den Kurs maximieren. Im klassischen Schema (das in den 50er Jahren an der Wall Street entwickelt wurde) folgt die Dump immer nach dem Pump. Aber an modernen Börsen gibt es Fälle von wiederverwendbarer Manipulation in verschiedenen Kombinationen für das beabsichtigte "Aufschaukelung" und die Unterminierung der Rate der populären Währungen. Da es keine offizielle Regulierung des kryptografischen Marktes gibt, ist das Pump and Dump–Schema ziemlich üblich. Die Teilnehmer des Betrugs heißen: "Trader–Promoter" und "Trader–Investor". In der Regel stellen große Börsen einen solchen Betrug ab. Zum Beispiel aktualisierte Bitrex im November 2017 die Bedingungen der Zusammenarbeit. Die neuen Regeln besagen, dass alle Konten vonTradern, die an dem "Pump and Dump" beteiligt sein werden, gesperrt sind und Informationen über Einzelpersonen dem Gericht vorgelegt werden.

Mehr

Pools

– Pools ist die Vereinigung von Minern in Gruppen für den Mining von Kryptowährungen.

– Pools ist die Vereinigung von Minern in Gruppen für den Mining von Kryptowährungen. Die Teilnahme im Pool erhöht die Chancen den Gewinn für alle Teilnehmer. Jeder Miner wird entsprechend seiner Kapazität die Aufgabe bekommen, den Wert von Nonce (Einmal–Code) in einem bestimmten Intervall zu finden. Nach Abschluss dieser Aufgabe erhält der Miner die folgende Aufagabe. Der Beitrag jedes Teilnehmers zur Schließung des Blocks wird als Share geschätzt (aus dem Englischen. "Share" – Aktie, Teil). Share ist Teil der Aufgabe, eine Hash–Funktion zum Signieren eines Blocks zu finden, die von einem Pool an einen Miner vergeben wird. Die Aufgabe des Mining–Pools ist es, die Share von den Minern zu sammeln und deren Validität zu überprüfen. Mining–Pool erhält eine Belohnung für das Schließen des Blocks. Anschließend muss er ihn unter allen Mitgliedern des Pools verteilen. Es gibt einige Ansatz zu der Austeilung der Belohnung: 1.PROP oder proportinaler Ansatz – einfache Variante der Verteilung der Belohnung für die Suche nach einem Block. Jeder Teilnehmer–Mining–Pool sendet einen Share. In Übereinstimmung mit diesem Ansatz wird die Belohnung proportional aufgeteilt. Die Bezahlung der Belohnung erfolgt nur nach der Unterzeichnung des Blocks. 2.PPLNS (Pay Per Last N Shares) – die effektivste Option ist die Verteilung der Belohnung für die Unterzeichnung des Blocks. Zahlungen werden nicht durch die Suche nach einem Block, sondern für "Shift" (eine bestimmte Anzahl von Zeitfenstern) geleistet. 3.PPS (Pay Per Share) – gilt als die beste Option für die Verteilung der Belohnung für die Suche nach einem Block aus der Position eines Poolmitglieds. In diesem Fall erhält der Miner des Poolmitgliders eine Belohnung für jeden an sie gesandten Share. Die Größe dieser Zahlung wird durch die Aufteilung der Belohnung für das Finden die Komplexität des Netzwerkes. Für den Mining–Pool ist diese Option nicht die am meisten bevorzugte Option. Da die Risiken bei dieser Zahlungsoption viel höher sind (daher Pools, die diesen Ansatz verwenden, eine hohe Provision erheben).

Mehr

Soft Fork

– ist eine geringfügige Codeänderung ohne das Hauptprotokoll zu brechen.

– ist eine geringfügige Codeänderung ohne das Hauptprotokoll zu brechen. Es wird von Entwicklern von Kryptowährungen oder Top–Mining-Pools verwendet, die kleinere Änderungen am Netzwerk vornehmen müssen. Update der Software braucht keinen Knoten, das Netzwerk wird einige Blöcke zurückgerollt und nimmt die erforderlichen Änderungen am Code vor. Um Soft Fork zu nutzen, braucht man die Erlaubnis der meisten Netzwerk–Teilnehmer. Aber die Benutzer, die die Änderungen nicht unterstützt haben, können weiterhin mit der alten Kette arbeiten.

Mehr

Token

— Abrechnungseinheit, die zur Darstellung des digitalen Guthabens in einem Vermögenswert verwendet wird.

— Abrechnungseinheit, die zur Darstellung des digitalen Guthabens in einem Vermögenswert verwendet wird. Die Token-Abrechnung erfolgt in einer auf der Blockchain–Technologie basierenden Datenbank. Zugriff zu ihnen ist über spezielle Anwendungen mit elektronischen Signaturschemata. Die Verwendung von Token ist auf den Umfang des Projekts beschränkt, aber sie sind multifunktional: Sie können als Währung innerhalb des Projekts verwendet werden, als Indikator für Beteiligungen oder für das Stimmrecht für Änderungen im Projekt. Das ist ihr Hauptunterschied zur Kryptowährung. E–Währungen haben eine Funktion – Tausch für Waren und Dienstleistungen. Tokens können unabhängig von ihrer Herkunft an verschiedenen Orten ausgetauscht werden. Arten von Token: – Equity–Tokens – repräsentieren die Aktien des Unternehmens. – Utility–Token – reflektieren einen Wert innerhalb des Geschäftsmodells einer Online–Plattform (Reputation, Punkte für bestimmte Aktionen, Spielwährung). – Asset–Backed Tokens – digitale Verpflichtungen für reale Waren oder Dienstleistungen Tokenization ist ein Prozess der Umwandlung von Buchhaltung und Vermögensverwaltung, in dem jedes Asset als digitales Token dargestellt wird. Das Wesen der Tokenization besteht darin, digitale Analoga für reale Werte zu erstellen, um schnell und sicher arbeiten zu können.

Mehr

Transaktion

– ist ein finanzieller Begriff, der eine logisch sinnvolle Operation bedeutet, die nur vollständig ausgeführt werden kann.

– ist ein finanzieller Begriff, der eine logisch sinnvolle Operation bedeutet, die nur vollständig ausgeführt werden kann. Die Etymologie des Begriffs: aus dem Lateinischen "transactio" übersetzt "Zustimmung" oder "Vertrag". In der Welt der Kryptowährung bedeutet das, Geld in die Online–Wallet des Empfängers zu überweisen. Haupttypen der Transaktion: 1. Online-Transaktion. Die Operation wird in Echtzeit ausgeführt. 2. Offline-Transaktion. Die Operation muss in der Zukunft ausgeführt werden. Meistens auf der Basis von Smart Verträgen, sowie während des automatischen Abzugs des Kreditkontokorrents. Transaktion ist die letzte Phase der Finanztransaktionen. Es gilt als das wichtigste Zahlungsinstrument der modernen Welt. Transaktionen sind: bestätigt (mit einem Scheck, einem Brief über den Erfolg der Operation) und unbestätigt (ohne Erfolgsmeldung).

Mehr

Trading

– Wirtschaftsbegriff, der den Prozess des unabhängigen Handels, die unabhängige Analyse des Marktes und den Abschluss von Handelsgeschäften bedeutet. Aus dem englischen "Trader" - "Kaufmann". Der am häufigsten verwendete "Trader".

– Wirtschaftsbegriff, der den Prozess des unabhängigen Handels, die unabhängige Analyse des Marktes und den Abschluss von Handelsgeschäften bedeutet. Aus dem englischen "Trader" – "Kaufmann". Der am häufigsten verwendete "Trader". Trader – ein unabhängiger Händler, der auf eigene Initiative und Diskretion handelt. Der Begriff wird im Bereich des börslichen Handels mit Aktien, Kryptowährungen, Optionspapieren und Obligationen verwendet. Weniger üblich für den Warenmarkt, zum Beispiel ein Tuch- oder Getreidehändler. Es gibt zwei Arten von Trading: beruflich und privat. Private Trader sind Menschen, die Geschäfte für ihr eigenes Geld machen und "für sich selbst arbeiten". Professionelle Händler arbeiten im Interesse von Großunternehmen und auf Kosten anderer (beispielsweise Kauf von Aktien großer Unternehmen auf Auktionen). Eine Besonderheit des Handels ist eine absolut unabhängige Arbeit, die von eingehenden Kundenanfragen nicht abhängt. Außerdem schließt sie Handlungen von einer dritten Partei, Vermittlung völlig aus. Der Kryptowährung Trading ist die Arbeit mit Online-Börsen, um Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen. Trading nach Prozessdauer: 1. "Scalper" – eine große Anzahl von Transaktionen in einem kurzen Zeitraum von 1 bis 10 Minuten pro Transaktion. 2. "Day Trading" – Die Entscheidung, ein Geschäft abzuschließen, wird innerhalb eines Zeitraums von einem Handelstag (ein Zehn-Stunden-Intervall) getroffen. 3. Investment Trading – eine Investition in Krypto-ICO.

Mehr

Fork

( aus der englischen Sprache "fork" ist "branch" ) ist die beabsichtigte Verwendung einer Codebasis eines Softwareprojekts, um ein anderes zu starten. Das heißt, den Blockchain-Code ändern, um ihn in zwei Teile aufzuteilen.

( aus der englischen Sprache "fork" ist "branch" ) ist die beabsichtigte Verwendung einer Codebasis eines Softwareprojekts, um ein anderes zu starten. Das heißt, den Blockchain-Code ändern, um ihn in zwei Teile aufzuteilen. Jeder neue Zweig der Kette kann sich unabhängig vom Hauptprojekt entwickeln. Dies gilt auch für Funktionen: In einer neuen Richtung kann man Chancen realisieren, die nicht im Wesentlichen waren. Bitcoin dient als Basis für Forks. Alle anderen Kryptowährungen werden als BTC-Forks bezeichnet. Die Hauptunterschiede der Forks voneinander: Der Verschlüsselungsalgorithmus, Die Geschwindigkeit und Komplexität des Problems, Algorithmus für Hashfunktionen, Hashing (SHA-256, Scrypt, Scrypt-Adaptive-Nfactor (Scrypt-N), Keccak).

Mehr

Hard Fork

– ist eine kardinale Änderung des Quellcodes, die mit dem alten Protokoll und der verwendeten Software nicht kompatibel ist.

– ist eine kardinale Änderung des Quellcodes, die mit dem alten Protokoll und der verwendeten Software nicht kompatibel ist. Die neue Kette löst sich vom Alten und interagiert nicht mehr damit. Transaktionen, die in der vorherigen Kette ausgeführt wurden, werden von der neuen Kette nicht erkannt. Um Hard Fork durchführen zu können, bedarf es der Zustimmung der Netzwerkteilnehmer. Wenn ein Teil der Minern dagegen spricht, wird eine Spaltung stattfinden. Auf der Basis eines Quellcodes erscheinen zwei Ketten, die separat voneinander sind. Sie können parallel existieren. Meist überlebt jene Kette, die die Mehrheit der Benutzer gewählt hat. Die Zweite wird sofort unwirksam oder durchläuft eine lange Periode der Stagnation.

Mehr

Hash

(Hashing) – ein kryptografischer Begriff, der bedeuten die Eingabedaten unterschiedlicher Größe mit einem speziellen mathematischen Algorithmus in die Originaldaten einer klar definierten Größe zu ändern.

(Hashing) – ein kryptografischer Begriff, der bedeuten die Eingabedaten unterschiedlicher Größe mit einem speziellen mathematischen Algorithmus in die Originaldaten einer klar definierten Größe zu ändern. Miner benutzen den Begriff, um die Zahl, die unten „target“– Punkt zu berechnen, sowie bei der eine kryptografischen Kodierung. Zum Beispiel, Wenn Sie die Namen der Teilnehmer der Transaktion in der Blockchain codieren müssen, werden sie von einem speziellen Programm verarbeitet, und der anfängliche alphanumerische Code heißt Hash. Im Mining, Hash – die Zahl, die man ergattern muss, um der Block in der Kette hinzufügen und eine Belohnung zu bekommen. Warum braucht man Hashing: 1. Zuverlässige Codierung von Informationen. 2. Ein unidirektionaler Prozess, der Informationen in unveränderter Form über einen langen Zeitraum speichern kann. 3. Eine der Hauptkomponenten für die kryptografische Emission.

Mehr